Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Soziologische Forschung: Stand und Perspektiven als Buch
PORTO-
FREI

Soziologische Forschung: Stand und Perspektiven

Ein Handbuch. Auflage 2003. Book.
Buch (kartoniert)
Thematisch gegliedert von Alter(n) und Gesellschaft bis zu Wissenssoziologie berichten die Sektionen und Arbeitsgruppen der Deutschen Gesellschaft für Soziologie über den aktuellen Stand der Forschung, die Schwerpunkte und Tendenzen der letzten Jahre … weiterlesen
Buch

69,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Soziologische Forschung: Stand und Perspektiven als Buch

Produktdetails

Titel: Soziologische Forschung: Stand und Perspektiven

ISBN: 3810040037
EAN: 9783810040039
Ein Handbuch.
Auflage 2003.
Book.
Herausgegeben von Barbara Orth, Thomas Schwietring, Johannes Weiß
VS Verlag für Sozialwissenschaften

31. August 2003 - kartoniert - 644 Seiten

Beschreibung

Thematisch gegliedert von Alter(n) und Gesellschaft bis zu Wissenssoziologie berichten die Sektionen und Arbeitsgruppen der Deutschen Gesellschaft für Soziologie über den aktuellen Stand der Forschung, die Schwerpunkte und Tendenzen der letzten Jahre und die anstehenden Aufgaben der soziologischen Forschung.

Inhaltsverzeichnis

Zur Lage der Soziologie an den Hochschulen und auf dem Arbeitsmarkt - Soziologische Forschung nach Themenfeldern Alter(n) - Arbeits- und Industriesoziologie - Bildung und Erziehung - Biographieforschung - Entwicklungssoziologie - Familiensoziologie - Frauen- und Geschlechterforschung - Jugendforschung - Kindheitsforschung - Kultursoziologie - Land- und Agrarsoziologie - Mediensoziologie - Medizin- und Gesundheitssoziologie - Methoden empirischer Sozialforschung - Methoden qualitativer Sozialforschung - Migrationssoziologie - Modellierung und Simulation - Ökologie - Organisationssoziologie - Ost- und Ostmitteleuropa-Soziologie - Politische Soziologie - Rechtssoziologie - Religionssoziologie - Soziale Indikatoren und Sozialberichterstattung - Soziale Probleme, abweichendes Verhalten und soziale Kontrolle - Sozialstruktur und soziale Ungleichheit - Sportsoziologie - Sozial- und Ideengeschichte der Soziologie - Soziologische Theorie - Stadt- und Regionsalsoziologie - Wirtschaftssoziologie - Wissenschafts- und Techniksoziologie - Wissenssoziologie -

Portrait

Barbara Orth M.A., Institut für Arbeitswissenschaft; Thomas Schwietring M.A., Fachbereich Gesellschaftswissenschaften; Prof. Dr. Johannes Weiß, Fachbereich Gesellschaftswissenschaften; alle an der Universität Kassel.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.