Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Spaltungen der Gesellschaft und die Zukunft des Sozialstaates als Buch
PORTO-
FREI

Spaltungen der Gesellschaft und die Zukunft des Sozialstaates

Beiträge eines Symposiums aus Anlaß des 60. Geburtstages von Hans-Hermann Hartwich. Auflage 1990. Book.
Buch (kartoniert)
Am 10. und 11. November 1988 fand - aus Anlaß des 60. Geburtstages von Prof. Dr. Hans-Hermann Hartwich - in Hamburg ein Symposion statt, das die ,ökonomischen, politischen und kulturellen Spaltungen der Gesellschaft als Herausforderung für den demokr … weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Spaltungen der Gesellschaft und die Zukunft des Sozialstaates als Buch

Produktdetails

Titel: Spaltungen der Gesellschaft und die Zukunft des Sozialstaates

ISBN: 3810007943
EAN: 9783810007940
Beiträge eines Symposiums aus Anlaß des 60. Geburtstages von Hans-Hermann Hartwich.
Auflage 1990.
Book.
Herausgegeben von Udo Bermbach, Bernhard Blanke, Carl Böhret
VS Verlag für Sozialwissenschaften

31. Januar 1990 - kartoniert - 280 Seiten

Beschreibung

Am 10. und 11. November 1988 fand - aus Anlaß des 60. Geburtstages von Prof. Dr. Hans-Hermann Hartwich - in Hamburg ein Symposion statt, das die ,ökonomischen, politischen und kulturellen Spaltungen der Gesellschaft als Herausforderung für den demokratischen Sozial staat' zu interpretieren suchte. Hartwichs Interpretation des Sozial staatspostulats, wie es im Grundgesetz der Bundesrepublik verfas sungsrechtlich verankert ist, war Ausgangspunkt der Reflexionen und Diskussionen einer Entwicklung, die in mancherlei Hinsicht an die Grenzen sozialstaatlicher Politik geführt zu haben scheint und dazu zwingt, die sich abzeichnenden neuen Entwicklungen: von der Verände rung des Parteiensystems über Steuerungsprobleme des politischen Sy stems hin zu Fragen der Folgeabschätzung technologischen Wandels, un ter dem Aspekt ihrer prinzipiellen Bedeutung für den Charakter des po litisch-gesellschaftlichen Systems der Bundesrepublik zu überdenken. Die Ergebnisse der Referate wie Diskussionen lassen sich nicht bündig und widerspruchsfrei zusammenfassen. Sie sind in dem hier vorgelegten Band im einzelnen nachzulesen. Zu bedauern ist, daß aus finanziellen Gründen die außerordentlich interessante und engagierte Schlußdiskussion mit dem Bremer Senator Dr. Henning Scherf, mit Meinolf Dierkes vom Wissenschaftszentrum für Sozialforschung Ber lin, mit Dr. Gerhard Leminsky vom DGB und dem Hamburger Unter nehmer Dipl.-Ing. Maximilian Klumpp in den Band nicht aufgenom men werden konnte. Zu danken ist der Stiftung Volkswagenwerk sowie der Hans Böckler-Stiftung, die das Symposion finanziell ermöglichten. Zum Ge lingen beigetragen haben auch Herr Maximilian Klumpp, die Hambur gisehe Landesbank und die Hamburgische Landeszentralbank, deren Hilfe einen für die Diskussion und die kollegialen Gespräche angeneh men Rahmen zu schaffen erlaubte.

Inhaltsverzeichnis

I. Gefährdungen des Sozialstaates.- Gefährdungen des demokratischen Sozialstaates in historischer Perspektive.- Vom Sozialstaat zur Sozialpolitik und zurück zum Staat. Überlegungen am Beispiel der bevorstehenden Krise der umlagefinanzierten Alterssicherung.- Öffnung oder Schließung? Reaktionen des Parteien- und Sozialstaates auf Sozialstruktur- und Wertewandel.- Parteienwettbewerb, Sozialstaatspostulat und gesellschaftlicher Wertewandel.- Technisch-ökonomischer Wandel, Sozialstaat und Demokratie.- Flexibilität oder internationales Sozialdumping ? Diskussionsbeitrag.- II. Handlungsspielräume von Politik im Wohlfahrtsstaat.- Soziale Sicherung im Nationenvergleich. Sozialökonomische Gesetzmäßigkeiten und Politik.- Diskussionsbeitrag.- Politik und Ökonomie. Anmerkungen zur Erklärungskraft beider Faktoren im Policy-Vergleich.- Politik in New York City. Kampf der sozialen Polarisierung?.- Handlungsspielräume und -grenzen in Kommunen gegenüber sozialer Polarisierung im Gefolge der Massenarbeitslosigkeit.- Zum Zusammenhang von betrieblicher Personalpolitik und staatlicher Sozialpolitik.- III. Sozialstaat und demokratisches Bewußtsein.- Neue ethnische Minderheiten und Nationalstaatstraditionen in Deutschland.- Das Thema Sozialstaat in den Lehrplänen der Bundesländer. Eine Anregung zu vergleichender Curriculumforschung in der politischen Bildung.- Anmerkungen aus fachdidaktischer Sicht.- IV. Probleme des Wohlfahrtsstaates aus der Sicht der Politik.- Praktische Probleme und politische Perspektiven des Wohlfahrtsstaates in der Bundesrepublik.- Programm des Symposiums.- Teilnehmerliste.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.