Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
St. Gallener Spitzen als Buch
PORTO-
FREI

St. Gallener Spitzen

Reportagenband. farbige Abbildungen. 21, 8 cm / 27, 1 cm / 2, 2 cm ( B/H/T ).
Buch (gebunden)
Sechs Reportagen aus dem Osten Drei Reporterinnen, drei Reporter und zwei Fotografen haben sich aus Anlass des 200-Jahr-Jubiläums des Kantons St.Gallen aufgemacht, dessen Spitzen zu erkunden. Sechs Exkursionen mit eigenwilligen Zugängen, die den Kan … weiterlesen
Buch

68,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
St. Gallener Spitzen als Buch

Produktdetails

Titel: St. Gallener Spitzen

ISBN: 385882352X
EAN: 9783858823526
Reportagenband.
farbige Abbildungen.
21, 8 cm / 27, 1 cm / 2, 2 cm ( B/H/T ).
Herausgegeben von Lukas Unseld
Appenzeller Medienhaus

März 2003 - gebunden - 205 Seiten

Beschreibung

Sechs Reportagen aus dem Osten Drei Reporterinnen, drei Reporter und zwei Fotografen haben sich aus Anlass des 200-Jahr-Jubiläums des Kantons St.Gallen aufgemacht, dessen Spitzen zu erkunden. Sechs Exkursionen mit eigenwilligen Zugängen, die den Kanton in seiner Vielfalt beleuchten - und dabei auch seine Ecken und Kanten zeigen. Zugespitzte Reportagen aus dem Osten, die tief bohren und hoch hinausgehen - engagiert, lebendig, überraschend. Die Entdeckungsreise beginnt in der Stickereimetropole im Bratwurstland und führt über Begegnungen mit Rheinholzern und Global Players im Rheintal bis hin zu einem Gipfeltreffen mit dem ersten Landammann des Kantons auf dem Konstanzer Zentralfriedhof; sie wagt sich aber auch in tiefe Vergangenheit, in jenen vorchristlichen Urwald, aus dem Gallus die Götter vertrieben hatte, nähert sich einsamen Spitzen (Hochbegabten) im Werdenberg - und gipfelt 3247,4 Meter über Meer auf der Ringelspitze, dem höchsten Punkt des Kantons.

Besprechung

Drei Reporterinnen, drei Reporter und zwei Fotografen haben sich aus Anlass des 200-Jahr-Jubiläums des Kantons St.Gallen aufgemacht, dessen Spitzen zu erkunden. Die Entdeckungsreise beginnt in der Stickereimetropole im Bratwurstland und führt über Begegnungen mit Rheinholzern und Global Players im Rheintal bis hin zu einem Gipfeltreffen mit dem ersten Landammann des Kantons auf dem Konstanzer Zentralfriedhof; sie wagt sich aber auch in tiefe Vergangenheit, in jenen vorchristlichen Urwald, aus dem Gallus die Götter vertrieben hatte, nähert sich einsamen Spitzen (Hochbegabten) im Werdenberg - und gipfelt 3247,4 Meter über Meer auf der Ringelspitze, dem höchsten Punkt des Kantons.
Sechs Exkursionen mit eigenwilligen Zugängen, die den Kanton in seiner Vielfalt beleuchten - und dabei auch seine Ecken und Kanten zeigen. Zugespitzte Reportagen aus dem Osten, die tief bohren und hoch hinausgehen - engagiert, lebendig, überraschend.

Portrait

Alois Bischof, 1951 am Bodensee geboren. Lebt als freier Autor in Basel.

Susan Boos, 1963 in St. Gallen geboren. Die Redaktorin der WochenZeitung WOZ lebt in St. Gallen.

Karin Fagetti-Spirig, 1968 in Thal geboren; aufgewachsen in Diepoldsau. Lebt als freie Journalistin in Lienz.

Valentin Jeck
, 1964 in Basel geboren, kam 1984 nach St. Gallen. Der freischaffende Fotograf und Filmer lebt heute in Uerikon ZH.

Peter Müller, 1964 in St. Gallen geboren. Lebt und arbeitet als Historiker, Journalist und Teilzeit-PR-Redaktor in St. Gallen.

Harry Rosenbaum, 1951 in St. Gallen geboren. Lebt als freier Journalist in St. Gallen.

Peter Schweiger, 1939 in Wien geboren. Der Regisseur und Schauspieler ist Schauspieldirektor am Theater St. Gallen.

Jolanda Spirig, 1953 in Rebstein geboren. Lebt und arbeitet als freie Journalistin, PR-Beraterin und Buchautorin in Altstätten.

Lukas Unseld, 1970, aufgewachsen am Bodensee. Lebt als Fotograf in St. Gallen

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.