Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Heiligkeit und Herrschaft als Buch
PORTO-
FREI

Heiligkeit und Herrschaft

Intertextuelle Studien zu Heiligkeitsvorstellungen und zu Psalm 110. 'Biblisch-Theologische Studien (BThSt)'.…
Buch (kartoniert)
Der Aufsatzband bietet neben einer grundlegenden Einführung in den gegenwärtigen Stand der Intertextualitätsdebatte sieben Beiträge, die anhand zweier zentraler Themenkomplexe (Heiligkeitsvorstellungen im Alten und Neuen Testament; Psalm 110) das Kon … weiterlesen
Buch

35,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Heiligkeit und Herrschaft als Buch

Produktdetails

Titel: Heiligkeit und Herrschaft
Autor/en: Stefan Alkier, Eberhard Bons, Lukas Bormann, Ulrich Mell, Thomas Pola

ISBN: 3788719486
EAN: 9783788719487
Intertextuelle Studien zu Heiligkeitsvorstellungen und zu Psalm 110.
'Biblisch-Theologische Studien (BThSt)'.
Aufl.
Herausgegeben von Dieter Sänger
Neukirchener Theologie

10. Februar 2003 - kartoniert - 240 Seiten

Beschreibung

Der Aufsatzband bietet neben einer grundlegenden Einführung in den gegenwärtigen Stand der Intertextualitätsdebatte sieben Beiträge, die anhand zweier zentraler Themenkomplexe (Heiligkeitsvorstellungen im Alten und Neuen Testament; Psalm 110) das Konzept der Intertextualität in biblisch-theologischer Perspektive beleuchten. Dabei zeigt sich unter anderem, daß zwischen alt- und neutestamentlichen Texten vielfältige Beziehungen bestehen, die sich nicht allein an wörtlichen Zitaten, Paraphrasen, Anspielungen und motivlichen Anklängen festmachen lassen.

Portrait

Eberhard Bons, geb. 1958, Dr. theol., ist Professor für Altes Testament an der Universität Straßburg.
Lukas Bormann, geb. 1962, Dr. theol., ist Professor für Neues Testament an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen.
Ulrich Mell, geb. 1956, Dr. theol., ist Ordinarius für Evangelische Theologie und ihre Didaktik an der Universität Hohenheim (Stuttgart).
Dieter Sänger, geb. 1949, Dr. theol., ist Ordinarius für Neues Testament an der Universität Kiel.
Michael Tilly, geb. 1963, Dr. theol., ist Universitätsprofessor für Neues Testament und Antikes Judentum und Leiter des Instituts für antikes Judentum und hellenistische Religionsgeschichte der Universität Tübingen.
Wolfgang Weiß, geb. 1955, Dr. theol., ist Professor für Neues Testament an der Universität Oldenburg.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Identität und Sprache
Buch (kartoniert)
von Florian Wilk, Fr…
Die verborgenen Macht der Scham
Buch (kartoniert)
von Jörg Frey, Fried…
Orientierung an der Schrift: Kirche, Ethik und Bildung im Diskus
Buch (kartoniert)
von Reimund Bieringe…
Konstruktionen individueller und kollektiver Identität (II)
Buch (kartoniert)
von Werner Eck, Wolf…
Ist die Tora Gesetz?
Buch (kartoniert)
von Jörg Frey, Fried…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.