Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Web-basierte Informationsaustauschplattform für internationale humanitäre Projekte als Buch
PORTO-
FREI

Web-basierte Informationsaustauschplattform für internationale humanitäre Projekte

Diss. Mit e. Geleitw. v. Andreas Meier. 'DUV Wirtschaftsinformatik'. 2003. Auflage. Book.
Buch (kartoniert)
Stefan Hüsemann untersucht Informationssysteme für humanitäre Projekte und entwickelt ein Konzept einer web-basierten Informationsaustauschplattform für qualitative und quantitative Projektinformationen.
Buch

64,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Web-basierte Informationsaustauschplattform für internationale humanitäre Projekte als Buch

Produktdetails

Titel: Web-basierte Informationsaustauschplattform für internationale humanitäre Projekte
Autor/en: Stefan Hüsemann

ISBN: 382442164X
EAN: 9783824421640
Diss. Mit e. Geleitw. v. Andreas Meier.
'DUV Wirtschaftsinformatik'.
2003. Auflage.
Book.
Deutscher Universitätsverlag

30. Januar 2003 - kartoniert - 368 Seiten

Beschreibung

Eine Vielzahl von international tätigen humanitären Organisationen versucht, die Lebens-bedingungen der Armen und Benachteiligten dieser Welt zu verbessern. Das Management solcher Entwicklungsprojekte ist eine Herausforderung, da eine Vielzahl von Stakeholdern berücksichtigt werden sollte und die Hilfsleistungen verschiedener Organisationen koordiniert werden müssen. Computergestützte Informations-systeme können helfen, den in humanitären Organisationen geschwächten kybernetischen Regelkreis zu schließen, indem siedas "organisational learning" fördern und den Informationsaustausch zur besseren Koordination sicherstellen.Stefan Hüsemann untersucht Informations-systeme für humanitäre Projekte und betrachtet dabei sowohl betriebswirtschaftliche als auch informations- und kommunikations-technische Aspekte. Er analysiert Architekturen für schwach gekoppelte, verteilte Informationssysteme und beschreibt Standards für den Austausch elektronischer Informationen. Eine Marktstudie erforscht den Stand web-basierter Informations-systeme für humanitäre Organisationen.Der Autor stellt sein Konzept einer web-basierten Informations-austauschplattform für qualitative und quantitative Projektinformationen vor. Die Extensible Markup Language (XML) und darauf aufbauende Standards bilden die Grundlage des als Prototyp realisierten "Development Information Exchange System". Das Konzept trägt zur Schließung des kybernetischen Regelkreises bei und berücksichtigt die Besonderheiten im humanitären Bereich sowie theoretische Erkenntnisse aus dem Informations- und Wissensmanagement.

Inhaltsverzeichnis

Humanitäre Projekte: Problembeschreibung und Analyse Informationssysteme: Theoretische Bezugspunkte

Marktstudie über Informationssysteme im Bereich Entwicklungs- und Kooperationsprojekte

Development Information Exchange System

Evaluation des DIES Konzepts und der Prototypen

Portrait

Dr. Stefan Hüsemann promovierte bei Prof. Dr. Andreas Meier an der Universität Freiburg/Schweiz.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.