Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Veröffentlichungen der UEK. Studien und Beiträge zur Forschung / Schweizerische Versicherungsgesellschaften im Machtbereich des "Dritten Reichs" als Buch
PORTO-
FREI

Veröffentlichungen der UEK. Studien und Beiträge zur Forschung / Schweizerische Versicherungsgesellschaften im…

Teil 1 und 2.
Buch (kartoniert)
Deutschland war der wichtigste Auslandsmarkt für die schweizerische Versicherungswirtschaft. Wie passten sich die Schweizer Versicherungs- und Rückversicherungsgesellschaften den veränderten Rahmenbedingungen unter dem Nationalsozialismus an? Waren s … weiterlesen
Buch

89,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Veröffentlichungen der UEK. Studien und Beiträge zur Forschung / Schweizerische Versicherungsgesellschaften im Machtbereich des "Dritten Reichs" als Buch

Produktdetails

Titel: Veröffentlichungen der UEK. Studien und Beiträge zur Forschung / Schweizerische Versicherungsgesellschaften im Machtbereich des "Dritten Reichs"
Autor/en: Stefan Karlen, Lucas Chocomeli, Kristin D'haemer, Stefan Laube, Daniel C Schmid

ISBN: 3034006128
EAN: 9783034006125
Teil 1 und 2.
Chronos Verlag

März 2002 - kartoniert - 970 Seiten

Beschreibung

Deutschland war der wichtigste Auslandsmarkt für die schweizerische Versicherungswirtschaft. Wie passten sich die Schweizer Versicherungs- und Rückversicherungsgesellschaften den veränderten Rahmenbedingungen unter dem Nationalsozialismus an? Waren sie Opfer oder Nutzniesser, Mitläufer oder aktive Wegbereiter dieser Entwicklungen? Was bedeutete die Entrechtung und Verfolgung der jüdischen Versicherten und Mitarbeiter für die Gesellschaften und welche rechtlichen und moralischen Konsequenzen ergaben sich daraus? Gestützt auf die erstmals zugänglichen Materialien aus den Versicherungsarchiven, werden diese Grundfragen an verschiedenen Problemfeldern aus den Bereichen der Sach-, der Lebens- und der Rückversicherung aufgearbeitet. Im Zentrum stehen die Gleichschaltung der Versicherungswirtschaft in Deutschland vor Kriegsbeginn, die durch den deutschen Eroberungskrieg hervorgerufenen Veränderungen der Marktverhältnisse, die Konfiskation jüdischer Versicherungsforderungen und die 'Wiedergutmachung' nach Kriegsende.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.