Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Wo das philosophische Gespräch ganz in Dichtung übergeht als Buch
PORTO-
FREI

Wo das philosophische Gespräch ganz in Dichtung übergeht

Platons , Symposion' und seine Wirkung in der Renaissance, Romantik und Moderne. 'Jenaer germanistische…
Buch (gebunden)
Für die deutsche Frühromantik ist Platons Symposion, "wo" - laut Friedrich Schlegel - "das philosophische Gespräch ganz in Dichtung übergeht", Inspiration und Beleg des eigenen Verständnisses von Poesie als Philosophie. Mit Akzent auf dieser platonis … weiterlesen
Buch

42,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Wo das philosophische Gespräch ganz in Dichtung übergeht als Buch

Produktdetails

Titel: Wo das philosophische Gespräch ganz in Dichtung übergeht
Autor/en: Stefan Matuschek

ISBN: 3825312798
EAN: 9783825312794
Platons , Symposion' und seine Wirkung in der Renaissance, Romantik und Moderne.
'Jenaer germanistische Forschungen, Neue Folge'.
3 Abbildungen.
Herausgegeben von Stefan Matuschek
Universitätsverlag Winter

März 2002 - gebunden - IV

Beschreibung

Für die deutsche Frühromantik ist Platons Symposion, "wo" - laut Friedrich Schlegel - "das philosophische Gespräch ganz in Dichtung übergeht", Inspiration und Beleg des eigenen Verständnisses von Poesie als Philosophie. Mit Akzent auf dieser platonischen Grundlage der romantischen Poetik verfolgt der Band in liebes- und gesprächstheoretisch thematischer wie literarisch formaler Hinsicht die Wirkungsgeschichte des Symposions von der Renaissance bis zur Moderne. Behandelt werden neben Platons Text Ficino, Castiglione, Patrizi, Morus, Wieland, Friedrich und Dorothea Schlegel, Schleiermacher, Jean Paul, Kierkegaard, die Surrealisten und Raymond Carver.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Immer wieder Romantik
Buch (gebunden)
von Sandra Kerschbau…
Das Jenaer Romantikertreffen im November 1799: Dokumentation und Analyse
Buch (gebunden)
von Christiane Klein
Konjunkturen der Ironie - um 1800, um 2000
Buch (gebunden)
Erzählverfahren des Phantastischen in Werken von Fritz Rudolf Fries
Buch (gebunden)
von Christine Erfurt…
Schwellenräume - Schwellenzeiten im Werk von Irène Némirovsky, Leo Perutz und Bruno Schulz
Buch (gebunden)
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.