Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Informationsaustausch im Oligopol? als Buch
PORTO-
FREI

Informationsaustausch im Oligopol?

Zur Informationspolitik von Unternehmen in ihren Branchenverbänden. Auflage 2003. Book.
Buch (kartoniert)
Mit Hilfe eines zweistufigen industrieökonomischen Partialmarktmodells untersucht Stephan O. Hornig, wann und unter welchen Umständen für Unternehmen ein Anreiz besteht, einem Branchenverband beizutreten, über den sie Informationen über sich selbst p … weiterlesen
Buch

69,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Informationsaustausch im Oligopol? als Buch

Produktdetails

Titel: Informationsaustausch im Oligopol?
Autor/en: Stephan O. Hornig

ISBN: 3824478811
EAN: 9783824478811
Zur Informationspolitik von Unternehmen in ihren Branchenverbänden.
Auflage 2003.
Book.
Deutscher Universitätsverlag

30. Juli 2003 - kartoniert - 352 Seiten

Beschreibung

Mit Hilfe eines zweistufigen industrieökonomischen Partialmarktmodells untersucht Stephan O. Hornig, wann und unter welchen Umständen für Unternehmen ein Anreiz besteht, einem Branchenverband beizutreten, über den sie Informationen über sich selbst preisgeben und Informationen über andere erhalten. Der Stellenwert zuverlässiger und qualitativ hochwertiger Informationen über das relevante Marktumfeld als Grundlage für unternehmerische Entscheidungen steht außer Frage. Daher erschöpfen sich unternehmerische Informationsbeschaffungsmaßnahmen in der Regel nicht in eigener Marktforschung, sondern umfassen auch die Mitgliedschaft und ein Engagement in Branchenverbänden, die eine bedeutende Funktion als Informationssammelstellen wahrnehmen. Mit Hilfe eines zweistufigen industrieökonomischen Partialmarktmodells untersucht Stephan O. Hornig, wann und unter welchen Umständen für Unternehmen ein Anreiz besteht, einem Branchenverband beizutreten, über den sie Informationen über sich selbst preisgeben und Informationen über andere erhalten. Es wird deutlich, dass die Mitgliedsunternehmen zwar Absatz- und Nachfrageinformationen bereitwillig zur Verfügung stellen, in anderen Bereichen, z.B. in Hinsicht auf Technologie- und Kosteninformationen, aber meist strikte Geheimhaltung praktizieren.

Inhaltsverzeichnis

Oligopolistischer Mengen- und Preiswettbewerb auf heterogenen Märkten unter Unsicherheit
Informationsaustausch als optimale Informationspolitik von Unternehmen
Einfluss asymmetrischer Verteilung von Nachfrage- und Kostenparametern auf die Informationspolitik von Unternehmen

Portrait

Dr. Stephan O. Hornig ist wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. Manfred Stadler am Lehrstuhl für Wirtschaftstheorie der Universität Tübingen.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.