Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Böses Gemüse

Wie gesunde Nahrungsmittel uns krank machen. Lektine - die versteckte Gefahr im Essen. Originaltitel: The Plant…
Buch (kartoniert)
Vollkorn macht schlapp, Tomaten reizen den Darm, Nüsse fördern Allergien. Schuld sind Lektine - gefährliche Proteine, die in vielen angeblich gesunden Getreide-, Obst- und Gemüsesorten enthalten sind. Steven R. Gundry ist der erste Mediziner weltweit … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

19,95 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Böses Gemüse als Buch

Produktdetails

Titel: Böses Gemüse
Autor/en: Steven R. Gundry

ISBN: 3407865619
EAN: 9783407865618
Wie gesunde Nahrungsmittel uns krank machen. Lektine - die versteckte Gefahr im Essen.
Originaltitel: The Plant Paradox. The Hidden Dangers in »Healthy« Foods That Cause Disease and Weight Gain.
erweiterte Neuausgabe.
Übersetzt von Wolfgang Seidel
Beltz GmbH, Julius

4. Juli 2018 - kartoniert - 391 Seiten

Beschreibung

Vollkorn macht schlapp, Tomaten reizen den Darm, Nüsse fördern Allergien. Schuld sind Lektine - gefährliche Proteine, die in vielen angeblich gesunden Getreide-, Obst- und Gemüsesorten enthalten sind. Steven R. Gundry ist der erste Mediziner weltweit, der lektinfreie Ernährung in den Mittelpunkt ärztlicher Heilung stellt. So behandelt er seit vielen Jahren erfolgreich Allergien, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Asthma, Autoimmunkrankheiten, Diabetes und Übergewicht. Durch Pflanzenzüchtungen und Pflanzenschutzmittel wie Glyphosat nehmen wir heute so viele Lektine auf wie keine Generation vor uns. Offensichtlich fördert die veränderte Nahrung auch den enormen Anstieg von Krebs, Demenz und Parkinson. In diesem Buch beschreibt Gundry die Gefahren der modernen Lebensmittelindustrie. Er präsentiert die Erkenntnisse seiner Forschung, die schädlichsten Lebensmittel und ein Ernährungsprogramm, das für Vegetarier und Veganer ebenso geeignet ist wie für Menschen, die Fleisch essen. Einfache Rezepte und Zubereitungstipps helfen Ihnen dabei, Lektine unschädlich zu machen oder durch gesunde Alternativen zu ersetzen.

Portrait

Steven R. Gundry zählt zu den gefragtesten Kardiologen der USA. Er ist Direktor des Internationalen Instituts für Herz- und Lungenerkrankungen und Mitbegründer der Internationalen Gesellschaft für minimale operative Herzeingriffe. Seit 15 Jahren setzt er erfolgreich lektinfreie Ernährung in der Behandlung seiner Patienten ein. Steven R. Gundry lebt mit seiner Frau in Palm Springs.

Pressestimmen

"[...] viele Tipps und einfache bis feine Rezepte." Monika Preuk, focus online, 23.1.2018 "Die Rankings im Buchhandel weisen darauf hin, dass es [das Buch] wohl - genauso wie in den USA - zum Bestseller wird. "Jörg Zittlau, Freie Presse Chemnitz, 2.3.2018 "[...] nicht nur informativ, sondern auch sehr gut und unterhaltsam geschrieben." Beautiful Life Magazine, 2/2018 "[Ein] sehr gut recherchiertes Buch, das sehr fundiert ist und die ganze aktuelle Forschung zum Thema gut lesbar darstellt." Annette Köhler, amazon.de, 18.2.2018 "[A]ufschlussreicher Ratgeber [...], der darüber aufklärt, wie gesunde Nahrung auch krank machen kann" Maria Zaffarana, carpegusta.de, 4.3.2018 "Der Autor stellt sehr gut verständlich seine Forschungsergebnisse dar und gibt den Lesern Alternativen zur herkömmlichen Essgewohnheiten an die Hand." Team Buchmagie, 7.5.2018
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.