Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Stiftungen in Christentum, Judentum und Islam vor der Moderne als Buch
PORTO-
FREI

Stiftungen in Christentum, Judentum und Islam vor der Moderne

Auf der Suche nach ihren Gemeinsamkeiten und Unterschieden in religiösen Grundlagen, praktischen Zwecken und…
Buch (gebunden)
Stiftungen sind ein Phänomen der Universalgeschichte. In der jüngeren deutschen Mediävistik wird anstelle des früher gebräuchlichen, oft anachronistischen und historisch zu wenig flexiblen juristischen mit einem sozial- und kulturwissenschaftlichen D … weiterlesen
Buch

79,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Stiftungen in Christentum, Judentum und Islam vor der Moderne als Buch

Produktdetails

Titel: Stiftungen in Christentum, Judentum und Islam vor der Moderne

ISBN: 3050041595
EAN: 9783050041599
Auf der Suche nach ihren Gemeinsamkeiten und Unterschieden in religiösen Grundlagen, praktischen Zwecken und histroischen Transformationen.
'StiftungsGeschichten'.
HC runder Rücken kaschiert.
Sprachen: Deutsch Englisch.
Herausgegeben von Michael Borgolte
De Gruyter

17. August 2005 - gebunden - 300 Seiten

Beschreibung

Stiftungen sind ein Phänomen der Universalgeschichte. In der jüngeren deutschen Mediävistik wird anstelle des früher gebräuchlichen, oft anachronistischen und historisch zu wenig flexiblen juristischen mit einem sozial- und kulturwissenschaftlichen Deutungsansatz gearbeitet. Auf der Berliner Tagung vom Juni 2003 wurde der Versuch gemacht zu überprüfen, ob und inwiefern diese Charakteristik der Stiftung, die auf Studien vornehmlich zum "abendländischen" (lateinischen) Stiftungswesen beruht, auch auf andere Kulturen anwendbar ist.

Inhaltsverzeichnis

Michael Borgolte: Einleitung
Susanne Pickert: Die römischen Stiftungen der augusteischen Zeit
Ralf Lusiardi: Stiftung und Seelenheil in den monotheistischen Religionen des mittelalterlichen Europa. Eine komparative Problemskizze
Johannes Pahlitzsch: Memoria und Stiftung im Islam. Die Entwicklung des Totengedächtnisses bis zu den Mamluken
Adam Sabra: Public Policy or Private Charity? The Ambivalent Character of Islamic Charitable Endowments
Ana María Carballeira-Debasa: The Role of Endowments in the Framework of Andalusian Society
John Thomas: In perpetuum. Social and Political Consequences of Byzantine Patrons' Aspirations for Permanence for their Foundations
Peregrine Horden: Memoria, Salvation, and other Motives of Byzantine Philantropists
Dionysios Chr. Stathakopoulos: Stiftungen von Spitälern in spätbyzantinischer Zeit (1261-1453)
Ludwig Steindorff: Glaubenswelt und Prestige. Stiftungen in der Geschichte Altrußlands
Mark R. Cohen: Foundations and Charity in the Jewish Community of Medieval Egypt
Judah D. Galinsky: Commemoration and Heqdesh in the Jewish Communities of Germany and Spain during the 13th Century
Benjamin Scheller: Stiftungen und Staatlichkeit im spätmittelalterlichen Okzident. Kommunaler Pfründenfeudalismus in den Städten des spätmittelalterlichen Reiches
Suraiya Faroqhi: Pious Foundations in the Ottoman Society of Anatolia and Rumelia. A Report on Current Research
Gabriel Baer: The Muslim Waqf and Similar Institutions in Other Civilizations

Pressestimmen

"ce colloque n'est qu'une étape sur la voie vers une comparaison entre tous les systèmes de 'fondations', mais elle est très importante." Olivier Richard in: Bulletin D'Information de la Mission Historique Francaise en Allemagne, 44/ 2008 "Der Sammelband erweitert den vorhandenen Kenntnisstand auf mehreren Ebenen und trägt insbesondere zu der intensiven theoretisch-terminologischen Debatte um die Definition dessen, was unter Stiften zu verstehen sei, sowie zur vergleichenden Erforschung des Phänomens der Stiftung bei." Thomas Adam in: Comparativ, 18 (2008) 2 "Der Tagungsband bietet einen guten Überblick über den gegenwärtigen Stand der historischen Forschung zum Stiftungswesen." Matthias Armgardt in: Zeitschrift für Rechtsgeschichte, 125. Bd. (2008)
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.