Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Stimmen aus dem äußersten Norden als Buch
PORTO-
FREI

Stimmen aus dem äußersten Norden

Wie die Grönländer Europa für sich entdeckten. 19 meist farbige Tafeln, Abbildungen.
Buch (gebunden)
Ihr 12%-Rabatt auf alle Spielwaren, Hörbücher, Filme, Musik u.v.m
 
12% Rabatt sichern mit Gutscheincode: SONNE12
 
Im Laufe der dänischen Kolonialisierung gelangten viele Grönländer auf unterschiedliche Weise nach Dänemark. Ausgehend von den Berichten über diejenigen unter ihnen, die im 17. Jahrhundert mit Gewalt entführt und nach Kopenhagen transportiert wurden, … weiterlesen
Buch

23,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Stimmen aus dem äußersten Norden als Buch

Produktdetails

Titel: Stimmen aus dem äußersten Norden

ISBN: 3799506101
EAN: 9783799506106
Wie die Grönländer Europa für sich entdeckten.
19 meist farbige Tafeln, Abbildungen.
Herausgegeben von Michael Harbsmeier
Thorbecke Jan Verlag

Januar 2001 - gebunden - 199 Seiten

Beschreibung

Im Laufe der dänischen Kolonialisierung gelangten viele Grönländer auf unterschiedliche Weise nach Dänemark. Ausgehend von den Berichten über diejenigen unter ihnen, die im 17. Jahrhundert mit Gewalt entführt und nach Kopenhagen transportiert wurden, um vor Hofe vorgeführt und ausgestellt zu werden, unternimmt dieses Buch den Versuch, den Erfahrungen und Erlebnissen der Grönländer nachzuspüren, die in den folgenden Jahrhunderten mehr oder weniger freiwillig Dänemark und Europa für sich entdecken konnten. Unter den Bedingungen des aufgeklärten Pietismus wurde den zugereisten neubekehrten Heiden aus dem äußersten Norden in Dänemark eine im europäischen Vergleich einmalige Aufmerksamkeit zuteil. Im 19. und 20. Jahrhundert bemühte man sich in Europa wie auch in Grönland weniger um das individuelle Seelenheil der einzelnen Reisenden, sondern interessierte sich vielmehr für ihre eigentümlichen Sitten, Gebräuche und Traditionen. Der Leser erfährt nicht nur Wissenswertes über ein bislang vernachlässigtes Kapitel der europäischen Kolonialpolitik, er sieht zugleich auch die moderne Welt mit den Augen der 'bekehrten Heiden' und 'zivilisierten Wilden'. Die in diesem Buch übersetzten Texte erlauben es, einer Reihe von Grönländern auf ihren Reisen nach Europa zu folgen und einige der Spuren und Narben aufzudecken, die die europäischen Erfahrungen bei ihnen hinterlassen haben. Darüber hinaus illustrieren historische Zeichnungen und Stiche die spannende Begegnung zweier grundverschiedener Kulturen.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Der Kreuzzug Friedrich Barbarossas
Buch (gebunden)
Reisen eines Philosophen 1768
Buch (gebunden)
von Pierre Poivre
Reisen im Orient
Buch (gebunden)
von Ludovico de Vart…
Nachricht von der Britischen Gesandtschaftsreise nach China 1792-94
Buch (gebunden)
von Johann Christian…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.