Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Mein Partner ist krank - und wo bleibe ich? als Buch
PORTO-
FREI

Mein Partner ist krank - und wo bleibe ich?

Mit Vorworten von B. Prammer, S. Kastner und A. Kdolsky. 'Goldegg Leben und Gesundheit'. 2. , Aufl. Partner,…
Buch (kartoniert)
Warum geht frau/man eigentlich eine Partnerschaft ein? Um sich gemeinsam Pläne, Hoffnungen und Bedürfnisse zu erfüllen, sei es Geborgenheit, Schutz, Familie, Fortkommen, Reisen, Abenteuer, Aufbau von Haus oder Betrieb ...

Krankheit war in diesem Plan … weiterlesen
Buch

19,30 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Mein Partner ist krank - und wo bleibe ich? als Buch

Produktdetails

Titel: Mein Partner ist krank - und wo bleibe ich?
Autor/en: Susanne Krejsa, Jan Hinnerk Jacke

ISBN: 3901880402
EAN: 9783901880407
Mit Vorworten von B. Prammer, S. Kastner und A. Kdolsky.
'Goldegg Leben und Gesundheit'.
2. , Aufl.
Partner, Schwerkranke, Eltern, Angehörige, ÄrztInnen, LebensberaterInnen, SozialberaterInnen, Altersheime, pflegende Berufe, AltenbetreuerInnen, PädagogInnen, JournalistInnen, Seelsorger, in der Erwachseneenbildung Tätige, Selbsthilfegruppen, Hospize.
Goldegg Verlag GmbH

1. September 2009 - kartoniert - 171 Seiten

Beschreibung

Warum geht frau/man eigentlich eine Partnerschaft ein? Um sich gemeinsam Pläne, Hoffnungen und Bedürfnisse zu erfüllen, sei es Geborgenheit, Schutz, Familie, Fortkommen, Reisen, Abenteuer, Aufbau von Haus oder Betrieb ...

Krankheit war in diesem Plan nicht vorgesehen. Wenn ein Partner erkrankt, verliert auch der Gesunde die Möglichkeit, Bedürfnisse erfüllt zu bekommen zumindest mit diesem Partner. Manche können besser damit umgehen, andere schlechter. Manche können ihre Lebensplanung an die geänderten Verhältnisse anpassen, andere fürchten zu zerbrechen.

Dieses Buch hilft: durch Beispielfälle, in denen sich betroffene LeserInnen wieder finden, durch verständnisvolle Erörterungen und ethische Klärungen. Es gibt Betroffenen das Gefühl, dass sie mit ihren Sorgen und Ängsten nicht alleine sind. Es hilft durch auftretende Zweifel, Verzweiflung und Selbstvorwürfe und zeigt Angehörigen, dass es wichtig ist, auf sich selbst nicht zu vergessen.

Portrait

Dr. Susanne Krejsa arbeitet als Journalistin an medizinischen, medizinhistorischen und wirtschaftshistorischen Projekten. 2004 erschien Mama hat Krebs - mit Kindern die Krankheit begreifen, diese Initiative erhielt den Wiener Gesundheitspreis. Jan-Hinnerk Jacke ist Dipl. Religionspädagoge und unterrichtet Ethik und Religion in Lübeck.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Schmerzen wegdenken
Buch (gebunden)
von Karl Isak
glücklich leben
Buch (kartoniert)
von Manfred Rauchens…
Gewinner grübeln nicht
Buch (gebunden)
von Marcus Täuber, P…
Mit allen Sinnen leben
Buch (gebunden)
von Beate Handler
Nörgler, Besserwisser, Querulanten
Buch (gebunden)
von Evelyn Summhamme…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.