Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Ein Stein für Fritz Bauer als Buch
PORTO-
FREI

Ein Stein für Fritz Bauer

Roman.
Buch (kartoniert)
Ein Stein für Fritz Bauer
Der Roman über sein Scheitern und seinen Tod
Vor fünfzig Jahren wurde Fritz Bauer tot in seiner Wohnung aufgefunden.
Buch

14,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Ein Stein für Fritz Bauer als Buch

Produktdetails

Titel: Ein Stein für Fritz Bauer
Autor/en: Sylvain Treperman

ISBN: 3748528485
EAN: 9783748528487
Roman.
epubli

10. April 2019 - kartoniert - 360 Seiten

Beschreibung

Ein Stein für Fritz Bauer
Der Roman über sein Scheitern und seinen Tod
Vor fünfzig Jahren wurde Fritz Bauer tot in seiner Wohnung aufgefunden. Bis heute ist nicht geklärt, ob es sich um einen Unfall, einen Suizid oder einen Mord handelte. Fakt ist, dass er einsam und verbittert starb, verraten von einer Republik, welche die Mehrheit der Nazi-Verbrecher unbehelligt ließ, statt sie konsequent zu verfolgen. Dieser Roman versteht sich als Chronik seiner Niederlage und schildert eine mögliche letzte Schlacht, die er kurz vor seinem Tod, in verzweifeltem Kampf um das Recht, geführt haben könnte. Die Geschichte, in welcher Realität, Tatsachen und Fiktion eng miteinander verknüpft sind, folgt der Laufbahn einer angehenden Frankfurter Staatsanwältin in der zweiten Hälfte der sechziger Jahre. Über einen zunächst harmlos scheinenden Fall gerät sie an ein Netz von Altnazis und Kollaborateuren in immer höheren Positionen von Politik und Wirtschaft. Das treibt sie an die Seite von Fritz Bauer. Nachdem sie von den Verbrechen ihrer eigenen Familie erfahren hat, muss sie empört feststellen, dass sich sowohl die Polizei als auch die Justiz ihres Landes noch immer in den Händen der Täter befinden. Der Rechtsstaat ist nicht wiederhergestellt worden; die Mehrheit der Naziverbrecher des letzten Krieges konnte ihrer gerechten Strafe entkommen. Wir erleben so aus der Nähe, wie sich der Kampf des berühmten Generalstaatsanwalts und seiner Mitstreiter in jener Zeit darstellt: als aussichtslos. Der Roman ist weit gespannt, vervollständigt das, was wir über Fritz Bauer schon wussten und spricht aus, was wir insgeheim befürchteten, nämlich dass er eines unnatürlichen Todes gestorben sein könnte. Er beschreibt das Frankfurt im Wiederaufbau, und breitet immer wieder die damaligen Verstrickungen der Gesellschaft mit der Nazi-Vergangenheit aus.

Portrait

Sylvain Treperman, in Nizza geboren und in Paris aufgewachsen, verbrachte viele Jahre in Italien bevor er nach Deutschland kam. Ein Stein für Fritz Bauer ist sein zweiter Roman. Der erste, La Quête du Bleu divin , erschien im Pariser Verlag Les éditions de la Grande Ourse
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.