Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Gleichstellungsorientierte Arbeit mit Mädchen und jungen Frauen als Buch
PORTO-
FREI

Gleichstellungsorientierte Arbeit mit Mädchen und jungen Frauen

Eine bundesweite Bestandsanalyse. Auflage 2003. Book.
Buch (kartoniert)
Das Buch präsentiert die Untersuchungsergebnisse einer zweijährigen Studie, die den Anspruch hatte, über den Tellerrand der Jugendhilfe hinaus zu blicken und nach Themen, Strukturen, AkteurInnen sowie nach Möglichkeiten und Konflikten einer kommunale … weiterlesen
Buch

59,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Gleichstellungsorientierte Arbeit mit Mädchen und jungen Frauen als Buch

Produktdetails

Titel: Gleichstellungsorientierte Arbeit mit Mädchen und jungen Frauen
Autor/en: Sylvia Beck, Dipl. Päd. Daigler, Bea Dörr, Elisabeth Yupanqui-Werner

ISBN: 3810037656
EAN: 9783810037657
Eine bundesweite Bestandsanalyse.
Auflage 2003.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

31. Dezember 2002 - kartoniert - 392 Seiten

Beschreibung

Das Buch präsentiert die Untersuchungsergebnisse einer zweijährigen Studie, die den Anspruch hatte, über den Tellerrand der Jugendhilfe hinaus zu blicken und nach Themen, Strukturen, AkteurInnen sowie nach Möglichkeiten und Konflikten einer kommunalen gleichstellungsorientierten Arbeit für Mädchen und jungen Frauen zu fragen. Die Studie bietet einen breiten Überblick über die Praxis einer gleichstellungsorientierten Arbeit mit Mädchen und jungen Frauen. In den unterschiedlichen Erhebungsschritten werden die Perspektiven Ost/West sowie Stadt/Land jeweils berücksichtigt. Gezeigt werden kann dabei auch, welche zentrale Bedeutung die kommunalen Frauen-/Gleichstellungsbeauftragten an der Schnittstelle von Gleichstellungspolitik und Mädchenförderung haben, da sie qua ihres Querschnittsamtes Kontakte zu unterschiedlichen Akteurinnen und Akteuren (in Schulen, Vereinen, Kindertagesstätten, Kultureinsrichtungen, Unternehmen, Gemeinderäten, Fraueninitiativen etc.) aufbauen und pflegen können. Gerade aus deren Arbeit und Erfahrungen heraus lassen sich Anforderungen an ein gelingendes kommunales Gender Mainstreaming formulieren

Inhaltsverzeichnis

Fragenbogen- Erhebung: Kommunale Frauen-/ Gleichstellungsbeauftragte
Begleitung in vier Regionen: Ins Feld schauen
Auswertungsdimensionen für die Konturierung einer gleichstellungsorientierten Arbeit mit Mädchen und jungen Frauen
Handlungsbedarf und Empfehlungen
Dokumente: Die Sammlung und ihre Auswertung
Best practice - Was gemacht werden kann

Portrait

Claudia Daigler, Elisabeth Yupanqui-Werner, Sylvia Beck, Bea Dörr: alle Diplompädagoginnen und wissenschaftliche Mitarbeiterinnen am TIFS, Tübinger Institut für frauenpolitische Sozialforschung e.V.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.