Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Der Henker vom Emsland als Buch
PORTO-
FREI

Der Henker vom Emsland

Dokumentation einer Barbarei am Ende des Krieges 1945. 2. A. Mit Phot. , Dok. und Ktn. -Skizz.
Buch (kartoniert)
Eine blutige Köpenickiade aus den letzten Tagen des 2. Weltkrieges, der zwischen 150 und 200 Menschen zum Opfer fielen.
Der Autor folgt den blutigen Spuren Willi Herolds vom Emsland bis nach Ostfriesland. Aschendorf, Papenburg, Ihrhove, Leer und Auric … weiterlesen
Buch

17,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Der Henker vom Emsland als Buch

Produktdetails

Titel: Der Henker vom Emsland
Autor/en: T. X. H. Pantcheff

ISBN: 3796303242
EAN: 9783796303241
Dokumentation einer Barbarei am Ende des Krieges 1945.
2. A.
Mit Phot. , Dok. und Ktn. -Skizz.
Schuster Verlag

Juli 1995 - kartoniert - 244 Seiten

Beschreibung

Eine blutige Köpenickiade aus den letzten Tagen des 2. Weltkrieges, der zwischen 150 und 200 Menschen zum Opfer fielen.
Der Autor folgt den blutigen Spuren Willi Herolds vom Emsland bis nach Ostfriesland. Aschendorf, Papenburg, Ihrhove, Leer und Aurich waren die Schauplätze seiner Verbrechen. Nachdem Herold gleich nach dem Krieg in Wilhelmshaven festgenommen und 1946 in Oldenburg zum Tode verurteilt wurde, endete er im November 1946 in Wolfenbüttel unter dem Fallbeil.
Der Tatsachenbericht des britischen Majors, der maßgeblich an der Aufklärung der Untaten des "Henkers vom Emsland" beteiligt war, hat dokumentarischen Charakter.
Die 2. Auflage wurde erweitert um Berichtigungen und Ergänzungen.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.