Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Die Hexenholzkrone 2

Der letzte König von Osten Ard 1. 1. , Aufl. GB.
Buch (gebunden)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Tad Williams erreicht mit seiner neuen Saga um Osten Ard alte Fans und neue Leser zugleich auf meisterhafte Weise

- Die Fortsetzung des Weltbestsellers "Das Geheimnis der großen Schwerter"

Der Norden erhebt sich, und es heißt die alte Kriegsgöttin Morr … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

20,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Hexenholzkrone 2 als Buch

Produktdetails

Titel: Die Hexenholzkrone 2
Autor/en: Tad Williams

ISBN: 3608961968
EAN: 9783608961966
Der letzte König von Osten Ard 1.
1. , Aufl.
GB.
Übersetzt von Cornelia Holfelder-von der Tann, Wolfram Ströle
Klett-Cotta Verlag

11. November 2017 - gebunden - 554 Seiten

Beschreibung

Die Nornenkönigin streckt ihre Hand nach der sagenumwobenen Hexenholzkrone aus und der Schatten eines aufziehenden Krieges legt sich über Osten Ard. Da wird eine Gesandte der Sithi, die mit einer Nachricht für König Simon und Königin Miriamele unterwegs war, schwer verwundet im Wald nahe dem Palast gefunden. Und ein Attentat auf einen alten Gefährten innerhalb der Palastmauern sorgt für noch größere Unruhe. Der Angreifer erwähnt immer wieder die Morriga, eine uralte Kriegsgöttin.
Um mehr über die Bedrohung durch die Nornen herauszufinden, schickt das Thronpaar schweren Herzens Prinz Morgan zu dem Volk der Sithi. Wird er wohlbehalten zurückkehren von seiner Mission? Ist ein Krieg gegen die Nornen noch abzuwenden? Und was hat es mit den Gerüchten um das Erwachen der Morriga auf sich? Und nicht zuletzt ist da noch das Versprechen, das Simon und Miriamele ihrem alten Freund Herzog Isgrimnur auf dem Sterbebett gegeben haben ...

Portrait

Tad Williams ist ein kalifornischer Superstar. Seine Bücher wurden mehr als zehn Millionen Male weltweit verkauft. Seine epischen Fantasy- und Science-Fiction-Reihen, fantastischen Geschichten jeglicher Art, Urban-Fantasyromane, Comics, Drehbücher etc., hatten einen starken Einfl uss auf eine ganze Generation von Autoren. Er und seine Familie leben in den Bergen von Santa Cruz, in einem seltsamen und schönen Haus.

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)

Pressestimmen

""Der Letzte König von Osten Ard" verspricht ein gewaltiges, episches Abenteuer zu werden und ich freue mich wie ein Kleinkind darauf, herauszufinden, welche Herausforderungen Simon, Miri und ihre Freunde meistern müssen. Ich bin heimgekehrt. Jetzt mache ich es mir gemütlich."
Elli Slafzinski, Wortmagie, 10.2017

"Tad Williams erweist sich in "Die Hexenholzkrone" einmal mehr als großartiger Geschichtenerzähler, der im Verlauf dieser ersten beiden Teile wieder ganz zu seiner alten Präsenz und poetischen Sogkraft findet."
Melanie Frommholz, booksection, 16.10.2017

"Tad Williams hat mit "Hexenholzkrone 1" eine fulminante, großartige, überragende High Fantasy Geschichte geschrieben, die an seine erste Osten Ard-Reihe anknüpft. Es ist aber auch für Leser ohne Vorkenntnisse geeignet. Ich bin begeistert und verliebt in diesen neuen Reihen-Auftakt, der alles hat, was richtig gute Fantasy braucht - und mehr. [...] Ich kann es nicht erwarten, "Hexenholzkrone 2" zu lesen, die am 11.November 2017 erscheint. "
Anna Beutel, Buchstabenträumerei, 10.2017

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die Hexenholzkrone 1
Buch (gebunden)
von Tad Williams
vor
Bewertungen unserer Kunden
Sehr gute Fortsetzung
von Lerchie - 12.07.2018
Prinzessin Idela, die verwitwete Mutter des Thronfolgers schmiert dem Großkanzler Pasevalles Honig um den Mund. Tiamak schickt Bruder Etan auf die Suche nach Josuas Frau und seinen Kindern. Es wird vermutet, dass sie noch leben Bei den Hikedaya lebt Tzoja als Sklavin und Geliebte Viyekis. Ihre Tochter und somit ein Halbblut hat es zu einer Klaue der Königin gebracht Doch Tzoja hat Angst Eigentlich hasst Jarnulf die Hikedaya, er will sich rächen Der Sitha, die im Wald angeschossen worden war, geht es gar nicht gut, weshalb sie zu ihrem Volk zurückgebracht werden soll, denn nur dort kann ihr geholfen werden Und dann ist da noch Morgan, der Thronfolger, der sich aber nicht wie einer benimmt und damit den König und die Königin des Öfteren verärgert Es wird Zeit, dass er etwas Sinnvolles tut Inwiefern schmiert Idela dem Großkanzler Honig um den Mund? Warum schickt Tiamak ausgerechnet Bruder Etan auf die Reise? Kann es wirklich sein, dass die Josuas Frau und Kinder noch leben? Lebt Tzoja als Geliebte Viyekis nicht sicher in Nakkiga? Wovor hat sie Angst? Wie hat Nezeru es geschafft als Halbblut eine Klaue der Königin zu werden? Warum hasst Jarnulf die Hikkedaya? Weshalb will er sich rächen? Was war mit der Sitha, die im Wald angeschossen worden war? Warum kann ihr nur bei ihrem Volk geholfen werden? Inwiefern benimmt sich Morgan nicht wie ein Thronfolger? Was tut er, das seine Großeltern so verärgert? Auf welchen Weg schicken sie ihn, damit er etwas Sinnvolles tut? Alle diese Fragen - und noch viel mehr - beantwortet dieses Buch. Meine Meinung Das Buch beginnt mit einem kurzen Abschnitt der beschreibt, was Morgan auf dem verbotenen Turm geschehen ist. Es fängt daher auch gleich wieder spannend an. Ich hatte nach dem Schluss des letzten Buches schon Angst, dass Morgan, weil vom Turm gefallen, tot sei. Zum Glück war dem nicht so. In der Geschichte war ich wieder schnell drinnen und konnte mich auch gut in die Protagonisten hineinversetzen. Ich muss sagen, dass dies kein Buch ist, das man schnell mal herunterlesen kann. Man muss höllisch aufpassen, denn es gibt viele Namen und Bezeichnungen, die man sich schwerlich alle merken kann. Jedoch gibt es am Ende des Buches ein Glossar, was ich als selbstverständlich empfinde. Allerdings ist es eben nicht überall so, weshalb ich mich darüber auch sehr freue. Es gibt immer wieder Auseinandersetzungen zwischen Personen oder ganzen Gruppen, die darauf hindeuten, dass in Simons und Miriamels Reich nicht alles so ist, wie es sein sollte. Diese Scharmützel sorgten immer wieder für Spannung so dass der Bogen nie riss. Das Buch endet mit einem Cliffhanger, der mich ungeduldig auf den nächsten Band warten lässt. Es hat mich gefesselt und auch sehr gut unterhalten. Ich bin wirklich sehr gespannt, wie es weitergeht, überhaupt wenn ich an die Nornen denke Dieses Buch bekommt von mir eine Lese-/Kaufempfehlung sowie die volle Bewertungszahl.
Eine gewaltige Geschichte
von Sursulapitschi - 22.12.2017
Es ist passiert. Ich hänge wieder dran. Tad Williams hat es schon wieder getan, schreibt eine Saga, die süchtig macht. In Osten Ard kriselt es an jeder Ecke. Die Nornen erheben sich, sind sich aber untereinander nicht eins, die Nabbaner intrigieren um die Regierungsgewalt, die Sithi zeigen sich nicht mehr und am Hof von König Simon und Königin Miriamel passieren seltsame Dinge. Diese Geschichte ist gewaltig und wird immer größer. Ich habe nicht versucht, die Handlungsstränge durchzuzählen, die sich hier ständig in bisweilen kurzen Szenen abwechseln. Für dieses Buch braucht man Ausdauer und Aufmerksamkeit, aber es lohnt sich. Und natürlich ist es so wie immer. Wenn man sich eingelebt hat, bleibt man im Regen stehen mit einem ganzen Stapel an Cliffhangern. Da stellt sich zwingend die Frage nach der Fortsetzung, die aktuell noch nicht in Sicht ist. Ich habe zu dem Thema ein Interview des Fantasy Webblogs gefunden, das im Oktober 2017 veröffentlicht wurde: "Tad Williams im Interview über "Der letzte König von Osten Ard" Nach "Die Hexenholzkrone" werden Sie nicht mehr gefragt, ob es mehr Geschichten aus Osten Ard geben wird, sondern wann der nächste Band erscheinen wird. Wie ist der Zeitplan? Ich habe den zweiten Band, "Empire of Grass", gerade abgeschlossen. In den kommenden Monaten werde ich das Buch überarbeiten. Ein Datum für die Veröffentlichung in den USA gibt es noch nicht. Es wird wohl noch rund ein Jahr dauern, bis Band 2 veröffentlicht wird, in Deutsch eher noch länger. Ich weiß nicht, ab wann die Übersetzung beginnen darf. Band 2 ist dazu länger als Band 1 geraten, was bei mir eher ungewöhnlich ist, doch könnte ich dadurch dieses Mal mit drei Büchern auskommen. Also sechs in der Übersetzung? Das kann gut sein." Das wird eine lange, zähe Wartezeit. Da müssen wir durch.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.