Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Theorien der Gesellschaft als Buch
PORTO-
FREI

Theorien der Gesellschaft

Einführung in zentrale Paradigmen der soziologischen Gegenwartsanalyse. 'Lehr- und Handbücher der Kultur- und…
Buch (gebunden)
Ein Lehrwerk, das dazu verhilft, verschiedene Gesellschaftstheorien zu erschließen.
Buch

99,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
vorbestellbar
Theorien der Gesellschaft als Buch

Produktdetails

Titel: Theorien der Gesellschaft

ISBN: 3486258443
EAN: 9783486258448
Einführung in zentrale Paradigmen der soziologischen Gegenwartsanalyse.
'Lehr- und Handbücher der Kultur- und Sozialwissenschaften'.
Reprint 2018.
Mit Abbildungen.
Herausgegeben von Carsten Stark, Christian Lahusen
Oldenbourg Wissensch.Vlg

17. Oktober 2001 - gebunden - 334 Seiten

Beschreibung

Ein Lehrwerk, das dazu verhilft, verschiedene Gesellschaftstheorien zu erschließen.

Inhaltsverzeichnis

Klassische Modernisierungstheorien. Colemans Theorie der Moderne. Die Modernisierungstheorie von Talcott Parsons. Beobachtungen der Moderne in der Systemtheorie von Niklas Luhmann. Kritische Theorie als Theorie des kommunikativen Handelns - Jürgen Habermas. Die Strukturierung der Moderne: Anthony Giddens Beitrag zu Sozialtheorie und soziologischer Zeitdiagnose. Modernisierung und Weltsystem: Imanuel Wallersteins globalistische Wende der Modernisierungstheorie. Foucault - einTheoretiker der Moderne? Die postmoderne Zeitdiagnose Baudrillards. Ambivalenzen der Post-Modernisierung: Zygmunt Bauman: Gesellschaftstheorie und Erkenntnisinteresse: Anregungen zum systematischen Theorienvergleich.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.