Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Theorien und Methoden in den Sozialwissenschaften als Buch
PORTO-
FREI

Theorien und Methoden in den Sozialwissenschaften

2003. Auflage. Book.
Buch (kartoniert)
Der international erfolgreiche Band bietet einen fundierten Überblick über Theorien und Methoden der Sozialwissenschaften. Vorgestellt werden u.a. der hermeneutische Zirkel, die sich selbst erfüllende Prophezeiung, die "Unsichtbare Han... weiterlesen
Buch

39,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Theorien und Methoden in den Sozialwissenschaften als Buch
Produktdetails
Titel: Theorien und Methoden in den Sozialwissenschaften

ISBN: 3531139959
EAN: 9783531139951
2003. Auflage.
Book.
Herausgegeben von Stein Ugelvik Larsen, Ekkart Zimmermann
VS Verlag für Sozialwissenschaften

15. August 2003 - kartoniert - 288 Seiten

Beschreibung

Der international erfolgreiche Band bietet einen fundierten Überblick über Theorien und Methoden der Sozialwissenschaften. Vorgestellt werden u.a. der hermeneutische Zirkel, die sich selbst erfüllende Prophezeiung, die "Unsichtbare Hand" von Adam Smith und die Selbstmord-Hypothese von Durkheim.

Inhaltsverzeichnis

Die Weber-Merton-Hypothese: Protestantismus und der Durchbruch der modernen Naturwissenschaften - Die Theorie wissenschaftlicher Revolutionen von Kuhn - Der Hermeneutische Zirkel: Über Grenzen der Interpretation und Bedingungen des Verstehens - Die These der Begrenzheit: Über die sozialen Wurzeln und Grenzen der Erkenntnis - Die Hysteresis-These: Pfadabhängigkeit in ökonomischen und sozialen Systemen - Die sich selbsterfüllende Prophezeiung - Der Placebo-Effekt: Über eingebildete, reale und messbare Effekte - Der Hawthorne-Effekt oder die Human-Relations-Theorie: Einflussfaktoren auf die experimentelle Situation - Adam Smith und die 'unsichtbare Hand': der Marktmechanismus - Von Thünen und der 'Isolierte Staat': Das Gesetz der Landnutzung in der landwirtschaftlichen Produktion - Das inverse Gesetz der Gesundheitsfürsorge von Hart: Über die Verteilung von Gesundheitsressourcen - Die Tragödie der Allmende. Gemeinschaftliche Ressourcen und individuelle Interessen - Die Selbstmord-Hypothese von Durkheim - Die Hypothese des Gegendrucks: Über Einflüsse und Wahlverhalten - Die Hypothese der 'Zwei-Stufen-Kommunikation'

Portrait

Prof. Dr. Larsen, Universit Bergen Prof. Dr. Zimmermann, TU Dresden
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.