Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die anorektische Logik als Buch
PORTO-
FREI

Die anorektische Logik

Psychodynamik, Genese, Behandlung.
Buch (kartoniert)
Das Buch beschreibt anhand zweier autobiografischer Texte, die von jungen Magersüchtigen verfasst wurden, detailliert die Pathogenese und Psychodynamik der Anorexie.
Buch

26,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die anorektische Logik als Buch

Produktdetails

Titel: Die anorektische Logik
Autor/en: Thomas Ettl

ISBN: 3746743605
EAN: 9783746743608
Psychodynamik, Genese, Behandlung.
epubli

10. September 2018 - kartoniert - 324 Seiten

Beschreibung

Das Buch beschreibt anhand zweier ergreifender, mal sarkastisch, mal lakonisch gehaltener autobiografischer Texte, die von jungen Magersüchtigen verfasst wurden, detailliert die Pathogenese und Psychodynamik der anorektischen Erkrankung. Dabei wird auch der Einfluß der ProAna-Websites auf die Kranken durchsichtig. Im Anschluß werden Probleme und Klippen erörtert, die bei der Behandlung der Anorexie auftreten.

Portrait

Der Autor befindet sich im Herbst seines Berufslebens und blickt zurück auf Jahrzehnte der Behandlung und Supervision von Patienten mit Essstörungen. Seit 1988 publiziert er zu diesem Thema, u.a. 2001 über "Das bulimische Syndrom", das 2013 in unveränderter Neuauflage im psychosozial-verlag in Gießen erschienen ist.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.