Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Repetitorium Mikroökonomik als Buch
PORTO-
FREI

Repetitorium Mikroökonomik

Auflage 1996. Book.
Buch (kartoniert)
Behandelt wird in diesem Buch nicht nur der Standardstoff des Grundstudiums wie Güternachfrage- und Arbeitsangebot der Konsumenten, Güterangebot- und Faktornachfrage der Unternehmen und die Analyse von Märkten, sondern auch Lösungen neuerer Probleme … weiterlesen
Buch

39,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Repetitorium Mikroökonomik als Buch

Produktdetails

Titel: Repetitorium Mikroökonomik
Autor/en: Thomas Gries, Gernot Sieg, Holger Strulik

ISBN: 3540609725
EAN: 9783540609728
Auflage 1996.
Book.
Springer Berlin Heidelberg

15. April 1996 - kartoniert - 368 Seiten

Beschreibung

Behandelt wird in diesem Buch nicht nur der Standardstoff des Grundstudiums wie Güternachfrage- und Arbeitsangebot der Konsumenten, Güterangebot- und Faktornachfrage der Unternehmen und die Analyse von Märkten, sondern auch Lösungen neuerer Probleme wie Spieltheorie, Externe Effekte, Öffentliche Güter, Humankapitalbildung und Institutionen. Dieses Buch unterscheidet sich von anderen Lehr- oder Aufgabenbüchern dadurch, daß durch die konsequente Anwendung eines Frage-Antwort-Stils der Stoff in kurzen Lerneinheiten dargeboten wird. Es eignet sich daher sowohl zum Selbststudium als auch zum prüfungsvorbereitenden Lernen. Alle Fragestellungen werden in der Regel sowohl graphisch als auch analytisch behandelt.

Inhaltsverzeichnis

1 Theorie des Konsumenten.- 1.1 Axiomatik der Präferenzen.- 1.2 Nutzenfunktionen.- 1.3 Konsum- und Nachfrageentscheidungen.- 1.4 Die Arbeitsangebotsentscheidung des Konsumenten.- 1.5 Entscheidungen unter Risiko.- 2 Theorie der Unternehmung.- 2.1 Produktionstheoretische Grundlagen.- 2.2 Optimale Faktorbeschaffung und Kostentheorie.- 2.3 Angebotsentscheidung der Unternehmung.- 2.4 Technischer Fortschritt.- 3 Analyse von Partialmärkten.- 3.1 Konkurrenzmärkte.- 3.2 Monopolmärkte.- 3.3 Monopolistische Konkurrenz.- 3.4 Oligopolmärkte.- 4 Spieltheorie.- 4.1 Nichtkooperative Spiele in strategischer Form.- 4.2 Nichtkooperative Spiele in extensiver Form.- 4.3 Wiederholte Spiele.- 4.4 Kooperative Spiele.- 5 Totalanalyse einer Wirtschaft.- 5.1 Graphische Analyse einer geschlossenen Wirtschaft.- 5.2 Algebraische Analyse einer geschlossenen Wirtschaft.- 5.3 Analyse der offenen Wirtschaft.- 6 Marktunvollkommenheiten.- 6.1 Externe Effekte.- 6.2 Öffentliche Güter.- 6.3 Neue Institutionenökonomik.- 6.4 Public Choice.- Mathematischer Anhang.

Portrait

Gernot Sieg, geb. 1966 in Bremen, studierte Mathematik und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Trier und erhielt 1990 das Diplom in Wirtschaftsmathematik. Neben der Promotion 1993 und Habilitation 1999 in Göttingen Lehr- und Forschungsaufenthalte an der USC Los Angeles und an der Freien Universität Bozen. Seit 2001 lehrt er Volkswirtschaftslehre an der Technischen Universität Carolo Wilhelmina zu Braunschweig.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.