Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Literarische Selbstreflexion im Medium der Liebe als Buch
PORTO-
FREI

Literarische Selbstreflexion im Medium der Liebe

Untersuchungen zur Liebessemantik bei Rousseau und in der europäischen Romantik.
Buch (kartoniert)
Buch

39,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Literarische Selbstreflexion im Medium der Liebe als Buch

Produktdetails

Titel: Literarische Selbstreflexion im Medium der Liebe
Autor/en: Thomas Klinkert

ISBN: 3793093085
EAN: 9783793093084
Untersuchungen zur Liebessemantik bei Rousseau und in der europäischen Romantik.
Rombach Verlag KG

Januar 2002 - kartoniert - 282 Seiten

Portrait

Thomas Klinkert ist Professor für Romanistische Literaturwissenschaft an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Moderne (Baudelaire, Proust, Pirandello, Claude Simon), des Zusammenhangs von Literatur und Wissen, der Liebessemantik, des Mittelalters (Chrétien de Troyes, Dante, Boccaccio) und der Literaturtheorie. In letzter Zeit hat er Folgendes veröffentlicht: Epistemologische Fiktionen. Zur Interferenz von Literatur und Wissenschaft seit der Aufklärung (2010), Das Fremde im Eigenen. Die Übersetzung literarischer Texte als Interpretation und kreative Rezeption (Hg., 2011), Proust in der Konstellation der Moderne (Hg., mit Sophie Bertho, 2013).

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Wie semantisch ist die Musik?
Buch (gebunden)
Lebens- und Liebesarchitekturen
Buch (gebunden)
Zeit erzählen
Buch (gebunden)
von Thomas Herold
Schreibszenen
Buch (gebunden)
Lyrik als Klangkunst
Buch (gebunden)
von Anne Holzmüller
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.