Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Essays 02. Große kommentierte Frankfurter Ausgabe. Kommentarband als Buch
PORTO-
FREI

Essays 02. Große kommentierte Frankfurter Ausgabe. Kommentarband

1914 - 1926. 'Thomas Mann, Große kommentierte Frankfurter Ausgabe. Werke, Briefe, Tagebücher'.
Buch (gebunden)
Thomas Manns essayistische Arbeiten aus den Jahren 1914-1926 dokumentieren eine entscheidende Phase im Schaffen und in der Biografie des Autors. Den zustimmenden Reaktionen auf den Ausbruch des Ersten Weltkriegs und der Verteidigung der wilhelminisch … weiterlesen
Buch

58,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Essays 02. Große kommentierte Frankfurter Ausgabe. Kommentarband als Buch

Produktdetails

Titel: Essays 02. Große kommentierte Frankfurter Ausgabe. Kommentarband
Autor/en: Thomas Mann

ISBN: 3100483537
EAN: 9783100483539
1914 - 1926.
'Thomas Mann, Große kommentierte Frankfurter Ausgabe. Werke, Briefe, Tagebücher'.
Herausgegeben von Heinrich Detering, Eckhard Heftrich, Hermann Kurzke
FISCHER, S.

29. November 2002 - gebunden - 400 Seiten

Beschreibung

Thomas Manns essayistische Arbeiten aus den Jahren 1914-1926 dokumentieren eine entscheidende Phase im Schaffen und in der Biografie des Autors. Den zustimmenden Reaktionen auf den Ausbruch des Ersten Weltkriegs und der Verteidigung der wilhelminischen Gesellschaft folgt 1922 das öffentliche Bekenntnis zur Demokratie (»Von deutscher Republik«). Die Essayistik dieser Jahre ist eng verknüpft mit den gleichzeitig entstehenden Großwerken, den »Betrachtungen eines Unpolitischen« und dem »Zauberberg«. Die Essay-Bände dieser Edition enthalten zum ersten Mal sämtliche Essays, Reden und persönliche Stellungnahmen aller Art. In »Essays II« finden sich rund 200 Texte, darunter »Friedrich und die große Koalition«, »Goethe und Tolstoi« und »Pariser Rechenschaft«. Der reichhaltige Kommentar stellt die Entstehungs- und Wirkungsgeschichte dieser Texte dar und trägt mit detaillierten Sachinformationen zu ihrem tieferen Verständnis bei.

Inhaltsverzeichnis

Gedanken im Kriege - Gute Feldpost - (Gegen den "Aufruhr zur Würde") - (Die Bücher der Zeit) - Friedrich und die große Koalition. Ein Abriß für den Tag und die Stunde - An die Redaktion des "Svenska Dagbladet", Stockholm - (Beitrag zum "Eisernen Buch") - (Der Vorschuß - die Schriftstellerbank) - (Aphorismus) - Gedanken zum Kriege - Aufruf zur Gründung einer "Deutschen Akademie" - Friedrich und die große Koalition (Sammlung) - An die Armeezeitung A.O.K. 10 - Harden - Der Taugenichts - (Vorrede zu einer Lesung aus "Felix Krull") - (Über Theordor Storm) - Der Entwicklungsroman - (Carlyles "Friedrich" in vollständiger deutscher Ausgabe) - Musik in München - An die Redaktion der "Frankfurter Zeitung" - Die deutsche Stunde - Gegen das Abiturientenexamen - Weltfrieden? - (Ansprache zu Ehren des Lübecker Bürgermeisters) - Betrachtungen eines Unpolitischen - (Zum Tode Wedekinds) - Aufruf zur Gründung des Hans-Pfitzner-Vereins für deutsche Tonkunst - (Demokratisierung) - (Moritz Heimann. Zum fünfzigsten Geburtstag) - Zum Tode Eduard Keyserlings - (Werbesatz für die Zeichnung der Kriegsanleihe) - Vorsatz (zur Luxusausgabe von "Herr und Hund") - Die Zukunft der Literatur - (Für das neue Deutschland) - (Eine Liebhaberaufführung im Hause Mann) - Zuspruch - Unsere Kriegsgefangenen - (Dementi) - (Über die Zeitschrift "Der Spiegel") - (Ein Echo der Schmach von Versailles) - (Zum Gewaltfrieden) - (Brief über den Bolschewismus) - (Friede?) - Tischrede auf Pfitzner - (Gutachten über Ernst Toller) - Meine Liebe zu Gottfried Keller - (Das Palais Porzia) - Brief an den Dekan der philosophischen Fakultät zu Bonn - Anzeige eines Fontane-Buches - Klärungen. Offener Brief an Hermann Grafen Keyserling - (Was dünkt Euch um unser bayerisches Staatstheater?) - Glückwunsch an den "Simplicissimus" - (Für das humanistische Gymnasium) - Ludwig Hardt - Über einen Spruch Fontanes - Erziehung zur Sprache - Brief an einen Verleger - Brief über Altenberg - (Gruß an Kärnten) - (Thomas Mann im Kolleg) - (He

Portrait

Thomas Mann, 1875 - 1955, zählt zu den bedeutendsten Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Mit ihm erreichte der moderne deutsche Roman den Anschluss an die Weltliteratur. Manns vielschichtiges Werk hat eine weltweit kaum zu übertreffende positive Resonanz gefunden. Ab 1933 lebte er im Exil, zuerst in der Schweiz, dann in den USA. Erst 1952 kehrte Mann nach Europa zurück, wo er 1955 in Zürich verstarb.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Joseph und seine Brüder II
Buch (gebunden)
von Thomas Mann
Joseph und seine Brüder I
Buch (gebunden)
von Thomas Mann
Der Zauberberg. Große kommentierte Frankfurter Ausgabe. Kommentarband
Buch (gebunden)
von Thomas Mann
Joseph und seine Brüder I
Buch (gebunden)
von Thomas Mann
Joseph und seine Brüder II
Buch (gebunden)
von Thomas Mann
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.