Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Aktienkursreaktionen auf Direktinvestitionen in Osteuropa als Buch
PORTO-
FREI

Aktienkursreaktionen auf Direktinvestitionen in Osteuropa

Befunde für den deutschen Kapitalmarkt. Auflage 2003. Book.
Buch (kartoniert)
Seit dem Beginn der Systemtransformation fließen verstärkt Gelder ausländischer Direktinvestoren nach Mittel- und Osteuropa. In diesem Zusammenhang wurde zwar untersucht, ob dies zur Wanderung von Arbeitsplätzen führt, die Frage, welche Vor- und Nach … weiterlesen
Buch

76,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Aktienkursreaktionen auf Direktinvestitionen in Osteuropa als Buch

Produktdetails

Titel: Aktienkursreaktionen auf Direktinvestitionen in Osteuropa
Autor/en: Thomas Meißner

ISBN: 3824478927
EAN: 9783824478927
Befunde für den deutschen Kapitalmarkt.
Auflage 2003.
Book.
Deutscher Universitätsverlag

30. Oktober 2003 - kartoniert - 204 Seiten

Beschreibung

Seit dem Beginn der Systemtransformation fließen verstärkt Gelder ausländischer Direktinvestoren nach Mittel- und Osteuropa. In diesem Zusammenhang wurde zwar untersucht, ob dies zur Wanderung von Arbeitsplätzen führt, die Frage, welche Vor- und Nachteile Direktinvestitionen für die Anteilseigner von Unternehmen mit sich bringen, wurde hingegen vernachlässigt.
Thomas Meißner analysiert, wie sich das Bekanntwerden von Direktinvestitionen in Mittel- und Osteuropa auf die ökonomische Position der Kapitaleigner betroffener börsennotierter Kapitalgesellschaften auswirkt. Er weist abnormale positive Renditen empirisch nach und identifiziert verschiedene Faktoren, die für diesen Befund verantwortlich sind. So lassen sich bei Direktinvestitionen First-Mover-Advantages für schnell agierende Unternehmen ausmachen. Zudem bestätigt sich die Theorie des Standortwettbewerbs, die davon ausgeht, dass immobile Produktionsfaktoren, z. B. Grund und Boden und weniger qualifizierte Arbeit, mit günstigen Standortbedingungen kombiniert sein müssen, um mobile Produktionsfaktoren wie Kapital und qualifizierte Arbeit an sich zu ziehen und an sich zu binden. Thomas Meißner analysiert, wie sich das Bekanntwerden von Direktinvestitionen in Mittel- oder Osteuropa auf die ökonomische Position der Kapitaleigner betroffener börsennotierter Kapitalgesellschaften auswirkt. Er weist abnormale positive Renditen empirisch nach und identifiziert verschiedene Faktoren, die für diesen Befund verantwortlich sind.

Inhaltsverzeichnis

Direktinvestitionen in Mittel- und Osteuropa - Grundlagen

Theorien zur Erklärung von Direktinvestitionen im Ausland

Event Studies - Einführung in die theoretischen Hintergründe

Empirische Arbeit

Abschließende Wertung - Probleme und Kritik

Portrait

Prof. Dr.-Ing. Thomas Meißner lehrt an der Fachhochschule Lausitz Senftenberg. Jahrelange Erfahrungen in der Werkzeugmaschinen- und der Sondermaschinenkonstruktion - speziell der Montageautomatisierung - und bei der Ausbildung von Maschinenbaustudenten an einer Technischen Universität bzw. einer Fachhochschule vom Grundstudium bis zu Diplom- und Projektarbeiten.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.