Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Außenpolitik der baltischen Staaten als Buch
PORTO-
FREI

Die Außenpolitik der baltischen Staaten

Im Spannungsfeld zwischen Ost und West. Auflage 2003. Book.
Buch (kartoniert)
Estland, Lettland und Litauen kehrten 1991 nach 51 Jahren Abwesenheit als souveräne Staaten auf die Bühne der internationalen Politik zurück. Die folgende Arbeit untersucht die Außenpolitik der baltischen Kleinstaaten von 1991 bis zum Jahr 2000. Als … weiterlesen
Buch

64,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Außenpolitik der baltischen Staaten als Buch

Produktdetails

Titel: Die Außenpolitik der baltischen Staaten
Autor/en: Thomas Schmidt

ISBN: 353113681X
EAN: 9783531136813
Im Spannungsfeld zwischen Ost und West.
Auflage 2003.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

25. Februar 2003 - kartoniert - 328 Seiten

Beschreibung

Estland, Lettland und Litauen kehrten 1991 nach 51 Jahren Abwesenheit als souveräne Staaten auf die Bühne der internationalen Politik zurück. Die folgende Arbeit untersucht die Außenpolitik der baltischen Kleinstaaten von 1991 bis zum Jahr 2000. Als einzige ehemalige Republiken der Sowjetunion verfolgen sie sowohl einen demokratischen und marktwirtschaftlichen Reformkurs, als auch eine außenpolitisch klare Westorientierung. Im sicherheitspolitisch brisanten Dreieck zwischen dem nach Einfluss im Baltikum strebenden Russland und dem bezüglich der Integration der Balten in westliche Organisationen eher zögerlichem Westen sind die drei Kleinstaaten auf dem Weg zurück nach Europa. Für die drei Ostseerepubliken ist Außenpolitik primär Sicherheitspolitik, die der innenpolitische Reformprozess steht unter dem Primat der Außenpolitik, daher orientiert sich der politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Transformationsprozess mit für Osteuropa ungewöhnlicher Konsequenz an westlichen Vorbildern. Estland, Lettland und Litauen haben es geschafft, innerhalb weniger Jahre von international kaum beachteten sowjetischen Randrepubliken zu ernsthaften Kandidaten für die Mitgliedschaft in der Europäischen Union und der NATO zu werden.

Inhaltsverzeichnis

Einleitung - Geschichtlicher Überblick bis zur Auflösung der Sowjetunion - Der Zusammenhang zwischen Innen- und Außenpolitik - Grundorientierungen der baltischen Außenpolitik - Die schwierigen baltisch-russischen Beziehungen - Die baltischen Staaten und der Westen - Die Außenpolitik der baltischen Staaten und die regionale Zusammenarbeit - Abschließende Betrachtung

Portrait

Thomas Schmidt ist Lehrbeauftragter für Politikwissenschaft an der Ludwig-Maximilians Universität München.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.