Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
There is More than One Site of Resistance als Buch
PORTO-
FREI

There is More than One Site of Resistance

Ironie und Parodie im zeitgenössischen Roman der Chicanos/as. 'American Studies / A Monograph Series'.
Buch (gebunden)
In den kritischen Studien zur zeitgenössischen Chicano/a-Literatur ist wiederholt von Strategien des
Widerstandes und der Oppositionalität zu lesen. Der Ironie und der Parodie als Form ironischer Gestaltung ist in
diesem Zusammenhang bisher nur wenig … weiterlesen
Buch

50,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
There is More than One Site of Resistance als Buch

Produktdetails

Titel: There is More than One Site of Resistance
Autor/en: Thorsten Thiel

ISBN: 3825313662
EAN: 9783825313661
Ironie und Parodie im zeitgenössischen Roman der Chicanos/as.
'American Studies / A Monograph Series'.
Universitätsverlag Winter

März 2003 - gebunden - VIII

Beschreibung

In den kritischen Studien zur zeitgenössischen Chicano/a-Literatur ist wiederholt von Strategien des
Widerstandes und der Oppositionalität zu lesen. Der Ironie und der Parodie als Form ironischer Gestaltung ist in
diesem Zusammenhang bisher nur wenig Beachtung geschenkt worden. Die Untersuchung konzentriert sich
daher auf eine systematische Explikation der Funktionsweise von Ironie und Parodie als Verfahren einer
gebrochenen Perspektivierung im mexikanisch-amerikanischen Gegenwartsroman.

Den Interpretationen ausgewählter Texte werden einige grundlegende Überlegungen zur Parodie, Ironie und
Komik, aber auch zur Diskurstheorie und zu Fragen der Identität und Ethnizität vorangestellt. Dabei nehmen die
Probleme einer Integration rassischer und ethnischer Traditionen in die komplexen Entwicklungsprozesse einer
modernen und postmodernen Welt einen zentralen Stellenwert ein. In ihrer (post-)modernen Ästhetisierung
fungieren Ironie und Parodie auch in Prosatexten anderer ethnischer Autor(inn)en als künstlerisches
Instrumentarium und kulturelle 'Überlebensstrategie'. Als Perspektiven der Inkongruenz und der Negation tragen
sie somit in entscheidendem Maße zu einer neuen ethnischen Auffassungsweise von Welt bei.

Besprechung

In den kritischen Studien zur zeitgenössischen Chicano/ a-Literatur ist wiederholt von Strategien des Widerstandes und der Oppositionalität zu lesen. Der Ironie und der Parodie als Form ironischer Gestaltung ist in diesem Zusammenhang bisher nur wenig Beachtung geschenkt worden. Die Untersuchung konzentriert sich daher auf eine systematische Explikation der Funktionsweise von Ironie und Parodie als Verfahren einer gebrochenen Perspektivierung im mexikanisch-amerikanischen Gegenwartsroman. Den Interpretationen ausgewählter Texte werden einige grundlegende Überlegungen zur Parodie, Ironie und Komik, aber auch zur Diskurstheorie und zu Fragen der Identität und Ethnizität vorangestellt. Dabei nehmen die Probleme einer Integration rassischer und ethnischer Traditionen in die komplexen Entwicklungsprozesse einer modernen und postmodernen Welt einen zentralen Stellenwert ein. In ihrer (post-)modernen Ästhetisierung fungieren Ironie und Parodie auch in Prosatexten anderer ethnischer Autor(inn)en als künstlerisches Instrumentarium und kulturelle Überlebensstrategie. Als Perspektiven der Inkongruenz und der Negation tragen sie somit in entscheidendem Maße zu einer neuen ethnischen Auffassungsweise von Welt bei.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
America(n) Matters
Buch (gebunden)
von Peter Freese
Mensch als Methode: Allgemeine Hermeneutik und partielle Demokratie
Buch (gebunden)
von Pierre-Héli Mono…
Crossroads in American Studies
Buch (gebunden)
Schauspiele des Sehens
Buch (gebunden)
von Susann Neuenfeld…
Reshaping the Maze - Rewriting the Minotaur
Buch (gebunden)
von Melina Gehring
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.