Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Das Herz als Kompass als Buch
PORTO-
FREI

Das Herz als Kompass

Androiden im Werk Karl Immermanns.
Buch (kartoniert)
Seit der Antike werden Androiden in der Literatur beschrieben: Das Spektrum umfasst dabei Maschinen-, Tier- und Pflanzenmenschen, aber auch Elementargeister, Golems und Homunkuli. Im Werk Karl Immermanns (1796-1840) finden sich zahlreiche Verweise au … weiterlesen
Buch

25,50 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pünktlich zum Fest*
Das Herz als Kompass als Buch

Produktdetails

Titel: Das Herz als Kompass
Autor/en: Tilman Spreckelsen

ISBN: 3793092011
EAN: 9783793092018
Androiden im Werk Karl Immermanns.
Rombach Verlag KG

Januar 1999 - kartoniert - 220 Seiten

Beschreibung

Seit der Antike werden Androiden in der Literatur beschrieben: Das Spektrum umfasst dabei Maschinen-, Tier- und Pflanzenmenschen, aber auch Elementargeister, Golems und Homunkuli. Im Werk Karl Immermanns (1796-1840) finden sich zahlreiche Verweise auf Androiden. Dass dieses Motiv in praktisch jedem längeren Text des Autors eine wesentliche Rolle spielt, wurde bislang weder festgestellt noch näher untersucht.
Die vorliegende Arbeit widmet sich dieser Fragestellung. Untersucht werden die Ausformungen des Androidenmotivs in den Texten vor dem Hintergrund der literarischen Tradition. Im abschließenden Teil der Arbeit geht es um einen utopischen Gegenentwurf Immermanns, der vor allem im Anhang zu dem Roman Münchhausen zum Ausdruck kommt: Den fremdbestimmten und gefühllosen Androiden wird hier der "authentische" Mensch gegenübergestellt, der in der Rückbesinnung auf die eigene Individualität, auf das "Herz", den "Kompass" einer selbstbestimmten Lebensform findet und die Daseins form als lediglich menschenähnliches Wesen überwindet.


Portrait

Tilman Spreckelsen, geb. 1967. Studium der deutschen Literaturwissenschaft und Geschichte an der Universität Freiburg. Promotion 1998. Freiberufliche Tätigkeit als Herausgeber (Fouque, Der Parcival; Anthologie: Versunkene Städte) und Journalist. Reisefeuilletons und Literaturkritiken in der ZEIT und der FAZ; literaturwissenschaftliche Aufsätze u. a. im Schiller-Jahrbuch.


Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.