Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche >>

Schwefelgelb. Mörderische Kälte

von Tom Wolf
Mörderische Kälte. 'Preußen-Krimis'.
Buch (kartoniert)
Januar 1757: Nur eine Woche ist der K nig in Berlin, und gerade da h en sich die Verbrechen. Schon w end des k niglichen Einzugs ereilt den M nzunternehmer Joseph Israel Hamann ein gewaltsamer Tod. Friedrich II. zieht seinen Zweiten Hofk chenmeister ... weiterlesen
Buch

9,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Schwefelgelb. Mörderische Kälte als Buch
Produktdetails
Titel: Schwefelgelb. Mörderische Kälte
Autor/en: Tom Wolf

ISBN: 3898090191
EAN: 9783898090193
Mörderische Kälte.
'Preußen-Krimis'.
Bebra Verlag

10. März 2003 - kartoniert - 280 Seiten

Beschreibung

Januar 1757: Nur eine Woche ist der K nig in Berlin, und gerade da h en sich die Verbrechen. Schon w end des k niglichen Einzugs ereilt den M nzunternehmer Joseph Israel Hamann ein gewaltsamer Tod. Friedrich II. zieht seinen Zweiten Hofk chenmeister Honor angustier zu Rate, sehr um Diskretion bei den Ermittlungen bittend, da Einzelheiten seiner M nzpolitik tunlichst geheim bleiben sollen. Langustiers Nachforschungen f hren ihn durch ein Berlin des Goldes: Eine der vielen Spuren endet in der k niglichen M nze, wo einige Verd tige dem umtriebigen Koch Rede und Antwort stehen m ssen. Auch Hamanns Sohn sowie sein Gesch snachfolger Herrschel werden von Langustiers Neugier nicht minder verfolgt als der vor Bankrott und Ausweisung stehende Goldschmiedemeister Matzenkopf . Bevor es ihm gelingt, den gordischen Knoten dieses Falles zu zerhauen, sieht sich Langustier von anhaltendem Schneefall, j dischen Trauerregeln und Sabbatverordnungen behindert und muss - zu allem Ungl ck - mit einer Kommission von Wissenschaftlern die neueste Erscheinung der Wei n Frau untersuchen. Die unorthodoxen Methoden des Hofkochs Honor angustier m ssen auch den abgefeimtesten M rder und das verruchteste Gespenst ber kurz oder lang aufs Glatteis f hren. Dass Friedrich II. f r kurze Zeit der Appetit vergeht, ist nicht zu verhindern!

Portrait

Tom Wolf Geboren 1964 in Bad Homburg, Studium der Neueren Deutschen Literatur, teren Deutschen Sprache und Literatur sowie der Philosophie (1999 Dr. phil.). Arbeitete von 2000-2001 als Lektor bei der Edition Vincent Klink in Stuttgart und redigierte die literarisch-kulinarische Vierteljahresschrift "H tling Eigener Herd". Er ver ffentlichte zahlreiche Beitr in Anthologien, Zeitschriften und Zeitungen und verfasste wissenschaftliche B cher (u.a.: Pustkuchen und Goethe. Die Streitschrift als produktives Verwirrspiel. T bingen, 1999; Br der, Geister und Fossilien. Eduard M rikes Erfahrungen der Umwelt, T bingen, 2001).

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Black Bottom
Buch (kartoniert)
von Martin Keune
Muskatbraun
Buch (kartoniert)
von Tom Wolf
Königsblau
Buch (kartoniert)
von Tom Wolf
Kreideweiß
Buch (kartoniert)
von Tom Wolf
Kristallklar
Buch (kartoniert)
von Tom Wolf
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.