Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Unverfügbarkeit des Lebens? als Buch
PORTO-
FREI

Unverfügbarkeit des Lebens?

Grundfragen der Bioethik und der medizinischen Ethik. Unveränderte Ausgabe.
Buch (kartoniert)
Die in diesem Buch gesammelten Beiträge befassen sich mit Grundfragen der Bioethik und der medizinischen Ethik. Im interdisziplinären Gespräch versuchen sie, theologische Gesichtspunkte geltend und verständlich zu machen. Gerade i... weiterlesen
Buch

16,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Unverfügbarkeit des Lebens? als Buch
Produktdetails
Titel: Unverfügbarkeit des Lebens?
Autor/en: Ulrich H. J. Körtner

ISBN: 3788718471
EAN: 9783788718473
Grundfragen der Bioethik und der medizinischen Ethik.
Unveränderte Ausgabe.
Neukirchener Theologie

20. Juli 2004 - kartoniert - XI

Beschreibung

Die in diesem Buch gesammelten Beiträge befassen sich mit Grundfragen der Bioethik und der medizinischen Ethik. Im interdisziplinären Gespräch versuchen sie, theologische Gesichtspunkte geltend und verständlich zu machen. Gerade in der Auseinandersetzung um Chancen und Gefahren des biotechnologischen und medizinischen Fortschritts wird ein grundlegender Streit um das Wirklichkeitsverständnis ausgefochten, bei dem die Theologie das Ihre durchaus offensiv zu vertreten hat Aus dem Inhalt: Der Lebensbegriff in der bioethischen Diskussion - Life Sciences: Akzeptanz und Widerspruch - Die vermeintliche Antiquiertheit des christlichen Menschenbildes - Gesundheit um jeden Preis? - Ethische Gesichtspunkte der Beziehung zwischen Arzt und Patient - Seelsorge und Ethik -Embryonenschutz - Forschung an nicht zustimmungsfähigen Personen - Ethische Probleme der Transplantationsmedizin - Was heißt menschenwürdig sterben?

Inhaltsverzeichnis

Die in diesem Buch gesammelten Beiträge befassen sich mit Grundfragen der Bioethik und der medizinischen Ethik. Im interdisziplinären Gespräch versuchen sie, theologische Gesichtspunkte geltend und verständlich zu machen. Gerade in der Auseinandersetzung um Chancen und Gefahren des biotechnologischen und medizinischen Fortschritts wird ein grundlegender Streit um das Wirklichkeitsverständnis ausgefochten, bei dem die Theologie das Ihre durchaus offensiv zu vertreten hatDer Lebensbegriff in der bioethischen Diskussion - Life Sciences: Akzeptanz und Widerspruch - Die vermeintliche Antiquiertheit des christlichen Menschenbildes - Gesundheit um jeden Preis? - Ethische Gesichtspunkte der Beziehung zwischen Arzt und Patient - Seelsorge und Ethik -Embryonenschutz - Forschung an nicht zustimmungsfähigen Personen - Ethische Probleme der Transplantationsmedizin - Was heißt menschenwürdig sterben?

Portrait

Ulrich H.J. Körtner, geb. 1957, Dr. theol., Dr. h.c., ist seit 1992 Ordinarius für Systematische Theologie an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Abschlußprüfung Mathematik. 10. Klasse. Sekundarstufe I - Thüringen
Buch
von Jutta Lorenz,…
Soul Coaching
Taschenbuch
von Denise Linn
INSELblau
eBook
von Stina Jensen
Hygiene für ambulante Pflegeeinrichtungen
Buch (kartoniert)
von Peter Bergen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

US Strategic and Defensive Missile Systems,1950-2004
Taschenbuch
von Mark A. Berho…
Der Hundeflüsterer - Thriller
eBook
von B.C. Schiller
Möwenschrei
- 10% **
eBook
von Nina Ohlandt
Print-Ausgabe € 10,00
Harry Potter 1 und der Stein der Weisen
Buch (gebunden)
von Joanne K. Row…
Ein Abenteuer in den Highlands
eBook
von Karin Lindber…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.