Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Casebook Europäisches Haftungs- und Schadensrecht als Buch
PORTO-
FREI

Casebook Europäisches Haftungs- und Schadensrecht

1. Auflage.
Buch (kartoniert)
Das vorliegende Casebook hat die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs und des Gerichts erster Instanz zum außervertraglichen Haftungs- und Schadensrecht zum Gegenstand. Die wesentlichen Haftungselemente - Rechtswidrigkeit bzw. Verschulden, Ka … weiterlesen
Buch

40,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Casebook Europäisches Haftungs- und Schadensrecht als Buch

Produktdetails

Titel: Casebook Europäisches Haftungs- und Schadensrecht
Autor/en: Ulrich Magnus, Wolfgang Wurmnest

ISBN: 3789082872
EAN: 9783789082870
1. Auflage.
Nomos Verlagsges.MBH + Co

12. Dezember 2002 - kartoniert - 401 Seiten

Beschreibung

Das vorliegende Casebook hat die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs und des Gerichts erster Instanz zum außervertraglichen Haftungs- und Schadensrecht zum Gegenstand. Die wesentlichen Haftungselemente - Rechtswidrigkeit bzw. Verschulden, Kausalität, Schaden und Schadensumfang, Mitverschulden - bilden auch in den Rechten der Mitgliedstaaten das Gerippe jeder außervertraglichen Haftung, variieren in ihrer genauen Ausformung aber von Mitgliedstaat zu Mitgliedstaat in beträchtlichem Maß. Um so wichtiger ist es zu ermitteln, ob und welches vereinheitlichte Verständnis dieser Zentralbegriffe die Gerichte der Gemeinschaft bisher entwickelt haben. Die hier zusammengestellten Fälle zeigen, dass bereits ein erheblicher Bestand einheitlicher Grundvorstellungen zu verzeichnen ist. Er wird mit dieser Sammlung erschlossen und mit den Privatrechtsordnungen von Deutschland, England, Frankreich, Italien, Österreich und Spanien verglichen. Ferner wird aufgezeigt, welche Folgen die Urteile des Gerichtshofes und des Gerichts erster Instanz in der Praxis zeigen. Das Casebook eröffnet sowohl für Studierende und Referendare, als auch für die Rechtswissenschaft einen neuen, europäischen Blickwinkel auf das außervertragliche Haftungsrecht der Gemeinschaft. Die Herausgeber und Autoren sind Wissenschaftler und Praktiker aus verschiedenen Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaft. Koordiniert wurde das Projekt am Seminar für ausländisches und internationales Privat- und Prozessrecht der Universität Hamburg.

Portrait

Ulrich Magnus ist Professor an der Universität Hamburg. Der Verfasser grundlegender Werke zum Internationalen Privatrecht ist zudem Richter am Hanseatischen Oberlandesgericht zu Hamburg.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.