Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Kritik der historischen Bibelkritik. Theologie des Neues Testaments III als Buch
PORTO-
FREI

Kritik der historischen Bibelkritik. Theologie des Neues Testaments III

Historische Kritik der historisch-kritischen Exegese. 'Neukirchener Theologie'. Aufl.
Buch (kartoniert)
In dieser kritischen Geschichte wissenschaftlicher Bibelauslegung von der Aufklärung bis zur Gegenwart wird dargelegt: Von Anfang an war man davon überzeugt, dass die Vernunft die Existenz des lebendigen Gottes, der wunderbar an den Menschen handelt, … weiterlesen
Buch

40,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Kritik der historischen Bibelkritik. Theologie des Neues Testaments III als Buch

Produktdetails

Titel: Kritik der historischen Bibelkritik. Theologie des Neues Testaments III
Autor/en: Ulrich Wilckens

ISBN: 3788719095
EAN: 9783788719098
Historische Kritik der historisch-kritischen Exegese.
'Neukirchener Theologie'.
Aufl.
Neukirchener Theologie

5. Dezember 2016 - kartoniert - 448 Seiten

Beschreibung

In dieser kritischen Geschichte wissenschaftlicher Bibelauslegung von der Aufklärung bis zur Gegenwart wird dargelegt: Von Anfang an war man davon überzeugt, dass die Vernunft die Existenz des lebendigen Gottes, der wunderbar an den Menschen handelt, ausschließe. In einer vernünftigen "historisch-kritischen" Auslegung könne es nur darum gehen, wie Jesus und die ersten Christen sich Gott wahrscheinlich vorgestellt und im Glauben an ihn gelebt haben. Junge Theologen sollen durch dieses Buch die Überzeugung gewinnen, dass diese ganze Weise der "Bibelkritik" theologisch wie auch historisch auf falschen Voraussetzungen beruht; und sie sollen ermutigt werden, in der Exegese die Wirklichkeit des in der Bibel verkündigten Gottes ernst zu nehmen.

Portrait

Dr. theol. Ulrich Wilckens, geboren 1928, war von 1958 bis 1960 Dozent für Neues Testament in Marburg, 1960 bis 1968 Professor für Neues Testament in Berlin und 1968 bis 1981 in Hamburg; von 1981 bis 1992 war Ulrich Wilckens Bischof der Nordelbischen Evangelisch-Lutherischen Kirche und "Catholica-Beauftragter" der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.