Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch "Kind als Schaden" als Buch
PORTO-
FREI

"Kind als Schaden"

Die höchstrichterliche Rechtsprechung zur Arzthaftung für den Kindesunterhalt bei unerwünschter Geburt eines…
Buch (kartoniert)
Die in der Öffentlichkeit als "Kind als Schaden" bekannte Rechtsprechung zur Arzthaftung hat großes Aufsehen erregt, weil die Befürchtung besteht, dass sie die Diskriminierung von Menschen mit Behinderung verstärkt. Die Autorin hat die Hintergründe d … weiterlesen
Buch

19,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
"Kind als Schaden" als Buch

Produktdetails

Titel: "Kind als Schaden"
Autor/en: Ulrike Riedel

ISBN: 3935964137
EAN: 9783935964135
Die höchstrichterliche Rechtsprechung zur Arzthaftung für den Kindesunterhalt bei unerwünschter Geburt eines gesunden, kranken oder behinderten Kindes.
2. Auflage.
Mabuse-Verlag GmbH

November 2011 - kartoniert - 159 Seiten

Beschreibung

Die in der Öffentlichkeit als "Kind als Schaden" bekannte Rechtsprechung zur Arzthaftung hat großes Aufsehen erregt, weil die Befürchtung besteht, dass sie die Diskriminierung von Menschen mit Behinderung verstärkt. Die Autorin hat die Hintergründe der komplexen Materie präzise und verständlich dargestellt.

Portrait

Ulrike Riedel ist seit 1975 als Rechtsanwältin tätig. Von 1991 bis 1994 war sie Staatssekretärin im Hessischen Ministerium für Umwelt, Energie und Bundesangelegenheiten, von 1994 bis 1996 Staatssekretärin des Justizministeriums von Sachsen-Anhalt, von 1999 bis 2001 Leiterin der Abteilung Gesundheitsvorsorge und Krankheitsbekämpfung im Bundesministerium für Gesundheit. 2001/2002 war sie Mitglied der Enquetekommission "Recht und Ethik der modernen Medizin" des Deutschen Bundestages.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.