Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Anna Amalia als Buch
PORTO-
FREI

Anna Amalia

Wegbereiterin der Weimarer Klassik. 3. Auflage. 37 Abbildungen auf Tafeln.
Buch (kartoniert)
Ohne sie hätte die Weimarer Klassik nie stattgefunden. Anna Amalia, Nichte Friedrichs des Großen und Herzogin von Sachsen-Weimar-Eisenach, gilt als das charismatische Zentrum des Weimarer Hofes. Sie holte Wieland als Prinzenerzieher in ihr... weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

14,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Anna Amalia als Buch
Produktdetails
Titel: Anna Amalia
Autor/en: Ursula Salentin

ISBN: 3412132004
EAN: 9783412132002
Wegbereiterin der Weimarer Klassik.
3. Auflage.
37 Abbildungen auf Tafeln.
Böhlau-Verlag GmbH

April 2001 - kartoniert - 128 Seiten

Beschreibung

Ohne sie hätte die Weimarer Klassik nie stattgefunden. Anna Amalia, Nichte Friedrichs des Großen und Herzogin von Sachsen-Weimar-Eisenach, gilt als das charismatische Zentrum des Weimarer Hofes. Sie holte Wieland als Prinzenerzieher in ihre Residenz, unterhielt freundschaftliche Kontakte zu Goethe und Herder. Doch stand ihr Name lange im Schatten jener Dichter und Denker, die sie förderte. Dem sucht Ursula Salentin mit ihrer Biographie abzuhelfen. Sie schildert das Leben der braunschweigischen Prinzessin, die als Sechzehnjährige heiratete, schon zwei Jahre später Witwe wurde und für ihre beiden kleinen Söhne die Regentschaft übernahm. Nachdem dann ihr Sohn Carl August 1775 die Regierung angetreten hatte, widmete sich Anna Amalia fast ausschließlich der Pflege und Förderung von Kunst und Wissenschaft sowie dem Genuss der Natur. Ursula Salentin zeichnet ein lebendiges Bild dieser Fürstin, von der Goethe rückblickend sagte, sie habe Erhabenes verehrt, Schönes genossen, Gutes bewirkt und damit all das gefördert, was die Menschheit ehre, ziere und bestätige.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
Vorwort
Hochzeit im Grauen Hof zu Braunschweig
In der Weimarer Residenz des jungen Herzogpaares
Der Tod Ernst August Constantins
Anna Amalias Regentschaft
Administration und Politik
Gesellschaftliches und kulturelles Leben
Erziehung der Söhne Carl August und Constantin
Carl August übernimmt die Regentschaft
Goethe kommt nach Weimar
Das Liebhabertheater
Schloß Tiefurt und das Tiefurter Journal
Künstlerisches und geselliges Leben im Wittumspalais
Die Italienreise
Rückkehr nach Weimar
Die späten Jahre der Herzogin
Anna Amalias Tod
Zeittafel
Bildnachweis
Anmerkungen


Portrait

Ursula Salentin hat Germanistik und Philosophie studiert und unterrichtete viele Jahre an einem Kölner Gymnasium.


Pressestimmen

"Ein liebenswertes Buch" (Radio Bremen).§"Eine mit Gewinn zu lesende, Anteilnahme an einer großen Frau weckende Arbeit" (Wandelhalle der Bücherfreunde).§"Es lohnt sich besonders für geschichtlich Interessierte, den lebendig geschilderten Lebensweg dieser erstaunlichen Frau hier nachzulesen. Unvoreingenommen rückt die Autorin die Verdienste und Erfolge Anna Amalias ins rechte Licht, zeichnet aber auch genau ihre Schwierigkeiten nach." (VW BKK Magazin)


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Satisfaction
Taschenbuch
von Marianne Stil…
Grandma's Dead: Breaking Bad News with Baby Animals
- 5% **
Taschenbuch
von Amanda McCall…
Bisher € 8,99
Liederbuch für die Schule. Schülerbuch Östliche Bundesländer und Berlin
Buch (gebunden)
Der Aufreisser
Taschenbuch
von Neil Strauss

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

And Then You Die
Taschenbuch
von Michael Dibdi…
Pig Kahuna
Buch (gebunden)
von Jennifer Satt…
Mathehaus 2. Schülerbuch. Allgemeine Ausgabe
Buch (kartoniert)
von Nicole Auster…
Die schönsten Sagen des klassischen Altertums
Buch (gebunden)
von Gustav Schwab
Nur ein letzter Kuss
Buch (kartoniert)
von Tasmina Perry
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.