Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Noch mehr Kunst aufräumen. Pocket als Buch
PORTO-
FREI

Noch mehr Kunst aufräumen. Pocket

Vorw. v. Albrecht G. von Olenhusen. 'Kein & Aber Pocket'. 13. Auflage, neue Ausgabe. Farb. illustriert.
Buch (gebunden)
All seinen Bemühungen zum Trotz hängen in zahlreichen Museen noch immer unaufgeräumte Kunstwerke - doch ein Mann wie Ursus Wehrli gibt nicht so schnell auf: In einem zweiten Band zeigt er unter anderem, dass auch knurrende lichtensteinische Hunde, Se … weiterlesen
Buch

9,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Noch mehr Kunst aufräumen. Pocket als Buch

Produktdetails

Titel: Noch mehr Kunst aufräumen. Pocket
Autor/en: Ursus Wehrli

ISBN: 3036952314
EAN: 9783036952314
Vorw. v. Albrecht G. von Olenhusen.
'Kein & Aber Pocket'.
13. Auflage, neue Ausgabe.
Farb. illustriert.
Kein + Aber

22. Februar 2006 - gebunden - 48 Seiten

Beschreibung

All seinen Bemühungen zum Trotz hängen in zahlreichen Museen noch immer unaufgeräumte Kunstwerke - doch ein Mann wie Ursus Wehrli gibt nicht so schnell auf: In einem zweiten Band zeigt er unter anderem, dass auch knurrende lichtensteinische Hunde, Seurats pointillierte Damen oder Klees Durchhaltegemälde in (eine) Ordnung zu bringen sind.

Portrait

Ursus Wehrli, Jahrgang 1969, ist Linkshänder, Querdenker und gelernter Typograf. Seit 25 Jahren tourt er zusammen mit Nadja Sieger als Komikerduo Ursus & Nadeschkin zwischen Wattwil, Basel, Berlin und New York und wurde in dieser Konstellation mehrfach ausgezeichnet - unter anderem mit dem "New York Comedy Award", dem "Salzburger Stier", dem "Deutschen Kleinkunstpreis" sowie mit der renommiertesten Auszeichung für Bühnenkünstler in der Schweiz, dem "Reinhart-Ring". Er lebt als Komiker, Kabarettist und freischaffender Künstler in Zürich. Auf die Idee Kunst aufzuräumen, kam er, als er eines Morgens beim Brötchenholen vom Winteranfang überrascht wurde und an den Ohren fror. Bisher sind bei Kein & Aber "Kunst aufräumen" (2002), "Noch mehr Kunst aufräumen" (2004) und "Die Kunst, aufzuräumen" (2011) erschienen.

Pressestimmen

"So sind unsere Künstler. Die Schmutzfinken der Nation. Es ist an der Zeit, dass ihnen mal jemand beibringt, wie man sauber macht." Süddeutsche Zeitung

"Es sei Kunstfreunden wie Kunsthassern herzlich empfohlen." Sächsische Zeitung
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.