Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Zum Wandel der Geschlechterrepräsentationen in der Sozialpolitik als Buch
PORTO-
FREI

Zum Wandel der Geschlechterrepräsentationen in der Sozialpolitik

Ein policy-analytischer Vergleich der Politikprozesse zum österreichischen Bundespflegegeldgesetz und zum…
Buch (kartoniert)
Diese Arbeit erweitert das Spektrum der Policy-Analysen um einen neuen Ansatz in der empirischen Repräsentationsforschung. Am Beispiel ausgewählter wohlfahrtsstaatlicher Politikprozesse wird vergleichend analysiert und interpretiert, ob und… weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Zum Wandel der Geschlechterrepräsentationen in der Sozialpolitik als Buch

Produktdetails

Titel: Zum Wandel der Geschlechterrepräsentationen in der Sozialpolitik
Autor/en: Ute Behning

ISBN: 3810023736
EAN: 9783810023735
Ein policy-analytischer Vergleich der Politikprozesse zum österreichischen Bundespflegegeldgesetz und zum bundesdeutschen Pflege-Versicherungsgesetz.
'Forschung Politik'.
1999. 1999.
12 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie.
Book.
VS Verlag für Sozialw.

Januar 1999 - kartoniert - 283 Seiten

Beschreibung

Diese Arbeit erweitert das Spektrum der Policy-Analysen um einen neuen Ansatz in der empirischen Repräsentationsforschung. Am Beispiel ausgewählter wohlfahrtsstaatlicher Politikprozesse wird vergleichend analysiert und interpretiert, ob und wie politische AkteurInnen sozio-kulturelle Veränderungen der Geschlechterverhältnisse adaptieren und Verteilungsgerechtigkeit herstellen.

Inhaltsverzeichnis

Sozialpolitik und Geschlechterkulturforschung - Wohlfahrtsstaatsbürger(Innen)rechte und sozio-kultureller Wandel - Zur Analyse der Geschlechterrepräsentationen in den ausgewählten Politikprozessen - Analyse der Geschlechterrepräsentationen im Politikprozeß zum österreichischen Bundespflegegeldgesetz - Analyse der Geschlechterrepräsentationen im Politikprozeß zum bundesdeutschen Pflege-Versicherungsgesetz - Vergleich der Ergebnisse der untersuchten Politikprozesse und deren Interpretation - Fazit

Portrait

Ute Behning ist Forschungsgruppenleiterin am IHS in Wien und zurzeit Gastwissenschaftlerin an der Uni Bremen.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.