Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Wettbewerb zwischen Staaten als Buch
PORTO-
FREI

Wettbewerb zwischen Staaten

Die rechtliche Bewältigung zwischenstaatlicher Konkurrenzsituationen im Mehrebenensystem. 'Neue Schriften zum…
Buch (gebunden)
Der Wettbewerb zwischen Staaten ist ein tatsächliches Phänomen, das in einer Vielzahl wissenschaftlicher Disziplinen analysiert wird. Für die rechtswissenschaftliche Untersuchung ergeben sich vor allem zwei Ansatzpunkte. Einerseits stellt sich die Fr … weiterlesen
Buch

124,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Wettbewerb zwischen Staaten als Buch

Produktdetails

Titel: Wettbewerb zwischen Staaten
Autor/en: Veith Mehde

ISBN: 3832912894
EAN: 9783832912895
Die rechtliche Bewältigung zwischenstaatlicher Konkurrenzsituationen im Mehrebenensystem.
'Neue Schriften zum Staatsrecht'.
1. Auflage.
Nomos Verlagsges.MBH + Co

25. Oktober 2005 - gebunden - 692 Seiten

Beschreibung

Der Wettbewerb zwischen Staaten ist ein tatsächliches Phänomen, das in einer Vielzahl wissenschaftlicher Disziplinen analysiert wird. Für die rechtswissenschaftliche Untersuchung ergeben sich vor allem zwei Ansatzpunkte. Einerseits stellt sich die Frage, inwieweit die Rechtsordnungen und das Verfahren der Rechtserzeugung unter dem Einfluss wettbewerblichen Drucks modifiziert worden sind. Andererseits ist zu beobachten, dass die Möglichkeiten der Staaten, sich im Wettbewerb zu positionieren, rechtlich beschränkt werden. Die Arbeit spürt entsprechenden Regelungen im deutschen Grundgesetz sowie in den Verfassungen der USA, Australiens, Kanadas und der Schweiz nach. Daneben werden die Rechtsordnungen von EU und WTO als Wettbewerbsordnungen analysiert. Die Zusammenschau der verschiedenen Regelungen ermöglicht Aussagen über Marksteine für eine kohärente Wettbewerbsordnung. Dabei steht das Spannungsverhältnis von unternehmerischem und zwischenstaatlichem Wettbewerb, die denkbaren Regulierungsstrategien sowie die Mehrebenenproblematik im Mittelpunkt der Untersuchung. Herausgearbeitet wird zudem die Notwendigkeit einer Korrelation von Anreizen und Entscheidungsspielräumen der Wettbewerber.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Grundrechtsschutz im Unionsrecht zwischen Subsidiarität und Integration
Buch (gebunden)
von Benedikt Pirker
Kompromisshafte Verfassungsnormen
Buch (gebunden)
von Stylianos-Ioanni…
Der Schutz individueller Rechte gegen Terrorlisten
Buch (gebunden)
von Dominik Schulte
Grundrechtsschutz im europäischen Mehrebenen-System
Buch (gebunden)
von Kristin Rohleder
Elemente einer ethischen Grundrechtstheorie
Buch (gebunden)
von Matthias Mahlman…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.