Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Vernunft und Gefühl als Buch
PORTO-
FREI

Vernunft und Gefühl

Schelers Phänomenologie des emotionalen Lebens.
Buch (kartoniert)
Vorwort - W. Henckmann: Über Vernunft und Gefühl - R. Bernet: Zur Phänomenologie von Lust und Scham - M. Schloßberger: Das Mitgefühl als Gefühl - M. Wallroth: Der Wert der Reue. Schelers Analyse der Reue im Lichte neuerer angelsächsischer Beiträge - … weiterlesen
Buch

38,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Vernunft und Gefühl als Buch

Produktdetails

Titel: Vernunft und Gefühl

ISBN: 3826024869
EAN: 9783826024863
Schelers Phänomenologie des emotionalen Lebens.
Herausgegeben von Christian Bermes, Wolfhart Henckmann, Heinz Leonardy
Königshausen & Neumann

30. Mai 2003 - kartoniert - 260 Seiten

Beschreibung

Vorwort - W. Henckmann: Über Vernunft und Gefühl - R. Bernet: Zur Phänomenologie von Lust und Scham - M. Schloßberger: Das Mitgefühl als Gefühl - M. Wallroth: Der Wert der Reue. Schelers Analyse der Reue im Lichte neuerer angelsächsischer Beiträge - A. Sander: Normative und deskriptive Bedeutung des Ordo amoris - H. R. Sepp: Ego und Welt. Schelers Bestimmung des Illusionscharakters natürlicher Weltanschauung - G. Cuisinato: Eros und Agape bei Scheler - P. H. Spader: The Logic of Feelings and the Primacy of the Heart - E. Kelly: Zu Schelers Begriff der Philosophie - J. M. Palacios: Vorziehen und Wählen bei Scheler - D. Verducci: Max Schelers Ontologie der Arbeit. Ein phänomenologischer Weg zwischen Vernunft und Gefühl - U. Lorenz: Max Schelers phänomenologische Psychologie im Horizont der Philosophischen Psychologie des 19. Jahrhunderts - S. Weiper: Wertfühlen. Zum Problem der sittlichen Triebfeder bei Kant und Scheler - R. Gobas: Schelers Phänomenologie der Gefühle und der Begriff der Stimmung bei Martin Heidegger - O. Depré: Die phänomenologische Wertethik im Dienste einer ontologischen Grundlegung der Jonasschen Ethik? - G. Caronello: Max Scheler und Carl Schmitt - zwei Positionen des katholischen Renouveau in Deutschland. Eine Fallstudie über die Summa (1917/1918)
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.