Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Tote Stimmen: Maori-Musik als Buch
PORTO-
FREI

Tote Stimmen: Maori-Musik

Ursprung und Vergessen. Mythische Rede und Rede der Literatur. 30. 04. 2006 Auflage.
Buch (kartoniert)
Victor Segalen (1878-1919) war Ethnograph und Dichter. 1901 reiste er nach Tahiti und entdeckte dort für sich die Kultur der Maori. Auf tausenden von Inseln haben vielleicht tausend Jahre lang Stimmen gesungen, ohne dass man genau weiß, auf welchem W … weiterlesen
Buch

10,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Tote Stimmen: Maori-Musik als Buch

Produktdetails

Titel: Tote Stimmen: Maori-Musik
Autor/en: Victor Segalen, Giorgio Agamben

ISBN: 3883962228
EAN: 9783883962221
Ursprung und Vergessen. Mythische Rede und Rede der Literatur.
30. 04. 2006 Auflage.
Herausgegeben von Maria Zinfert
Übersetzt von Maria Zinfert
Merve Verlag GmbH

31. Januar 2010 - kartoniert - 93 Seiten

Beschreibung

Victor Segalen (1878-1919) war Ethnograph und Dichter. 1901 reiste er nach Tahiti und entdeckte dort für sich die Kultur der Maori. "Auf tausenden von Inseln haben - vielleicht - tausend Jahre lang Stimmen gesungen, ohne dass man genau weiß, auf welchem Wege sie im Fluge einen so großen Raum einnahmen ... ein Brausen schöner, heiserer oder eher sanfter Töne, rauer oder weicher Kadenzen, und einen unaufhörlichen monotonen Singsang ... - mit der Ankunft der Weißen: alles wird entstellt, alles wird verfälscht ... Die Stimmen kommen zum Schweigen, ... jene, die überleben, sprechen nur noch in völliger Verleumdung ihrer Vergangenheit. Auf Tahiti, Hawaii, Samoa und Neuseeland nehmen sie lächerliche Formen an und schrauben sich in kategorischem Herunterleiern von Psalmen in die Höhe, die abgeleitet sind vom fürchterlichen lutherischen Choral ... Dann tauchen die abgeschmackten Kirchenlieder der römischen Missionen auf ... schließlich amerikanische Sauflieder: Die Gesänge des Krieges, des Fastens und der Freude fallen auf das Niveau der Yankee-Hymne: sie gesangsvereinen - das ist die ganze Geschichte der Maori.Es kann nicht darum gehen, sie wieder zu beleben ... aber wir sollten uns, mit Rücksicht auf das, was die Musik der Maori war, eine Vorstellung machen, was sie hätte werden können. Wir werden also - nicht ohne Schmerz und nicht ohne Bedauern - die Möglichkeiten klanglicher Schönheit untersuchen, die diese Musik gehabt hat.""Der Ursprung muss ausgelöscht, muss vergessen werden ..., damit der solchermaßen außer Kraft gesetzte Ursprung als Grundlage durch die Literatur in Ermangelung von Ursprüngen wieder in Erinnerung gerufen werden kann." (Giorgio Agamben)

Portrait

Victor Segalen, 1878 in Brest geboren und 1919 an der bretonischen Küste zu Tode gekommen, war Erforscher fremder Kulturen, Archäologe, Arzt, Ethnologe, Dichter und Reisender. Er publizierte Romane und Essays, Erzählungen und Gedichte. Er reiste in Ostasien, nach Äthiopien und Tahiti, machte Ausgrabungen in China.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.