Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Grundrechte und gesetzgeberische Spielräume als Buch
PORTO-
FREI

Grundrechte und gesetzgeberische Spielräume

Diss. Univ. Kiel 2002. 'Kieler Rechtswissenschaftliche Abhandlungen'. 1. Auflage.
Buch (kartoniert)
Die Hauptthese der vorliegenden Untersuchung lautet, dass auch in einer konstitutionalisierten Rechtsordnung, in der die Grundrechte als Optimierungsgebote verstanden werden und eine umfassende Verfassungsgerichtsbarkeit vorhanden ist, die Spielräume … weiterlesen
Buch

48,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Grundrechte und gesetzgeberische Spielräume als Buch

Produktdetails

Titel: Grundrechte und gesetzgeberische Spielräume
Autor/en: Virgilio Afonso da Silva

ISBN: 3832901523
EAN: 9783832901523
Diss. Univ. Kiel 2002.
'Kieler Rechtswissenschaftliche Abhandlungen'.
1. Auflage.
Nomos Verlagsges.MBH + Co

30. Juni 2003 - kartoniert - 238 Seiten

Beschreibung

Die Hauptthese der vorliegenden Untersuchung lautet, dass auch in einer konstitutionalisierten Rechtsordnung, in der die Grundrechte als Optimierungsgebote verstanden werden und eine umfassende Verfassungsgerichtsbarkeit vorhanden ist, die Spielräume für das gesetzgeberische Handeln nicht eliminiert werden. Handeln hat auch im Rahmen der Prinzipientheorie den Vorrang gegenüber Kontrollieren. Eine Spielraumdogmatik hat nur dann ihren Sinn, wenn dem Gesetzgeber tatsächlich Spielräume eingeräumt werden. Diese Arbeit setzt dies als Desiderat voraus und versucht, im Rahmen der Prinzipientheorie und der Optimierungsthese eine Spielraumdogmatik zu konstruieren. Die Untersuchung gliedert sich in drei Teile. Im ersten Teil werden die Grundlagen einer konstitutionalistischen Konzeption des Rechtssystems untersucht. Der zweite Teil befasst sich mit der Analyse der Haupteinwände gegen diese Konzeption. Im dritten Teil wird schließlich der Versuch unternommen, die konstitutionalistische Konzeption dadurch voranzutreiben, dass ein Modell zur Systematisierung der verschiedenen Arten von gesetzgeberischen Spielräumen konstruiert wird.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die Grundrechtskonkurrenz
Buch (kartoniert)
von Maximilian Reßin…
Die geschichtliche Entwicklung des Jugendstrafrechts von 1923 bis heute
Buch (kartoniert)
von Inga Stolp
Der verfassungsrechtliche Eigentumsbegriff
Buch (kartoniert)
von Annelene Henning
Kieler Fakultät und 'Kieler Schule'
Buch (kartoniert)
von Christina Wiener
Die Franz von Liszt-Schule und ihre Auswirkungen auf die deutsche Strafrechtsentwicklung
Buch (kartoniert)
von Therese Stäcker
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.