Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Visiones Georgii als Buch
PORTO-
FREI

Visiones Georgii

Untersuchung mit synoptischer Edition der Übersetzung und Redaktion C. 'Texte des späten Mittelalters und der…
Buch (kartoniert)
Die "Visiones Georgii" sind ein Jenseitsbericht aus dem 14. Jahrhundert. Diese Studie erschließt und beschreibt die Textüberlieferung in 20 lateinischen und 26 deutschen, teilweise bisher unbekannten Manuskripten sowie einer tschechischen Handschrift … weiterlesen
Buch

59,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Visiones Georgii als Buch

Produktdetails

Titel: Visiones Georgii

ISBN: 3503079726
EAN: 9783503079728
Untersuchung mit synoptischer Edition der Übersetzung und Redaktion C.
'Texte des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit'.
mit zahlreichen Abbildungen.
Mediävisten, Theologen, Germanisten, Bibliotheken, Historiker.
Herausgegeben von Bernd Weitemeier
Schmidt, Erich Verlag

2. Januar 2006 - kartoniert - XII

Beschreibung

Die "Visiones Georgii" sind ein Jenseitsbericht aus dem 14. Jahrhundert. Diese Studie erschließt und beschreibt die Textüberlieferung in 20 lateinischen und 26 deutschen, teilweise bisher unbekannten Manuskripten sowie einer tschechischen Handschrift. Erstmals wird damit eine wissenschaftliche Textedition einer frühneuhochdeutschen Übersetzung der "Visiones Georgii" vorgelegt, der eine text- und rezeptionsgeschichtlich aufschlussreiche Redaktion vergleichend gegenübergestellt wird.Ein umfangreicher Lesartenapparat eröffnet weitere überlieferungsgeschichtliche Recherchen, während der Textstellenkommentar Realien und literarische Bezüge verstehen hilft.Das Verhältnis von lateinischer Vorlage und Übersetzung stützt sich anders als in früheren Studien auf Textvergleiche statt auf Vermutungen. Dasselbe gilt für Aussagen zum Umgang des Erstredaktors mit literarischen Quellen. Die Textgeschichte der lateinischen und deutschen Textzeugen wird zur räumlichen und zeitlichen Verbreitung in Beziehung gesetzt. Rezeptionsgeschichtliche Untersuchungen ordnen den Jenseitsbericht u.a. in den Kontext der spätmittelalterlichen Büchersammlung einer niederbayerischen Adelsfamilie ein, die verschiedene Versionen des Textes besaß. Umfangreiche Registerteile (Handschriften/Inkunabeln; Bibelstellen; Namen, Orte, Sachen) erschließen die Studie.

Portrait

Herausgegeben von Bernd Weitemeier
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.