Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Dysmorphomanie. Das Jubiläum als Buch
PORTO-
FREI

Dysmorphomanie. Das Jubiläum

Zwei Stücke. 'Theaterbibliothek'.
Buch (kartoniert)
DYSMORPHOMANIE, so lautet die Krankheit, an der die sieben Patienten einer psychiatrischen Anstalt leiden: Sie sind besessen von der Vorstellung, mi estaltet zu sein, und versuchen, diese angeblichen Deformationen zu verdecken. In Theaterkost me gekl... weiterlesen
Buch

13,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Dysmorphomanie. Das Jubiläum als Buch
Produktdetails
Titel: Dysmorphomanie. Das Jubiläum
Autor/en: Vladimir Sorokin

ISBN: 3886611450
EAN: 9783886611454
Zwei Stücke.
'Theaterbibliothek'.
Übersetzt von Peter Urban
Verlag Der Autoren

Januar 1993 - kartoniert - 112 Seiten

Beschreibung

DYSMORPHOMANIE, so lautet die Krankheit, an der die sieben Patienten einer psychiatrischen Anstalt leiden: Sie sind besessen von der Vorstellung, mi estaltet zu sein, und versuchen, diese angeblichen Deformationen zu verdecken. In Theaterkost me gekleidet, beginnen die zun st passiven Kranken zu agieren: Sie treten auf als Figuren aus "Hamlet" und aus "Romeo und Julia". Zunehmend bricht in die Dramenvorlage die Wirklichkeit der Patienten hinein: Die Akteure fallen aus ihren Rollen, die Dialoge verk mmern zu Satzstummeln, Szenen wiederholen sich. Zur ck bleiben die Requisiten der Psychose. DAS JUBIL M zeigt eine Feier zum zehnj igen Bestehen des chov-Protein-Kombinats. Gro s wurde geleistet: Man konnte das "dringende Bed rfnis nach klassischem Protein" befriedigen. Zur Feier des Tages geben Schauspieler eine chov-Auff hrung: der gesamte chov auf einmal - alle wichtigen Figuren, ihre S e beim ersten Auftritt, ihre schicksalsschweren Worte am St ckende. "Sorokins Texte sind grausige Schattenspiele. Er selbst ist der russische Meister der Perversion." (S ddeutsche Zeitung) "Eines der gr en Talente der russischen Literatur." (die tageszeitung)

Portrait

Vladimir Sorokin, geb. 1955, gilt als der bedeutendste zeitgenössische Schriftsteller Russlands. Er ist einer der schärfsten Kritiker der politischen Eliten Russlands und sieht sich regelmäßig heftigen Angriffen regimetreuer Gruppen ausgesetzt.


Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.