Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Ehe wir uns verlieren als Buch
PORTO-
FREI

Ehe wir uns verlieren

Wenn Paare Eltern werden. 12 Denkanstöße. Empfohlen Ab 16 Jahre. mit Karikaturen.
Buch (kartoniert)
Wenn Paare Eltern werden, ändert sich vieles. Wenn die "Geliebte zur Mutter wird, gerät das Kind leicht in Konkurrenz mit dem "Kind im Manne. Wird der "Geliebte" nicht zum Vater, verliert er schnell die Frau in der Mutter seines Kindes. Wieso Männer … weiterlesen
Buch

9,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Ehe wir uns verlieren als Buch

Produktdetails

Titel: Ehe wir uns verlieren
Autor/en: Volker A. Lehnert, Felicitas A. Lehnert, Dirk Markgraf

ISBN: 3761551851
EAN: 9783761551851
Wenn Paare Eltern werden. 12 Denkanstöße.
Empfohlen Ab 16 Jahre.
mit Karikaturen.
Neukirchener Verlag

6. März 2001 - kartoniert - 111 Seiten

Beschreibung

Wenn Paare Eltern werden, ändert sich vieles. Wenn die "Geliebte zur Mutter wird, gerät das Kind leicht in Konkurrenz mit dem "Kind im Manne. Wird der "Geliebte" nicht zum Vater, verliert er schnell die Frau in der Mutter seines Kindes. Wieso Männer und Frauen diese Veränderung ganz unterschiedlich erleben, und was beide tun können, um sich und ihre Beziehung nicht zu verlieren, verrät das Autorenehepaar in diesem Ratgeber.

Portrait

Felicitas A. Lehnert, geb. 1959, ist mit Volker A. Lehnert, Dr. theol., geb. 1960, verheiratet. Sie haben drei Kinder. Felicitas A. Lehnert studierte Germanistik und ev. Theologie. Sie ist als Ehe-, Lebens- und Familienberaterin, Psychologische Beraterin und Heilpraktikerin tätig.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.