Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Customer Relationship Management in der Praxis als Buch
PORTO-
FREI

Customer Relationship Management in der Praxis

Erfolgreiche Wege zu kundenzentrierten Lösungen. 'Business Engineering'. Auflage 2000. Book.
Buch (gebunden)
Die Transformation der Wirtschaft des Industriezeitalters in erfolgreiche Organisationen des Informationszeitalters ist eine gewaltige unternehmerische Herausforderung. Der St. Galler Ansatz des Business Engineering liefert Lösungskonzepte und Method … weiterlesen
Buch

49,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Customer Relationship Management in der Praxis als Buch

Produktdetails

Titel: Customer Relationship Management in der Praxis
Autor/en: Volker Bach, Hubert Österle

ISBN: 3540673091
EAN: 9783540673095
Erfolgreiche Wege zu kundenzentrierten Lösungen.
'Business Engineering'.
Auflage 2000.
Book.
Herausgegeben von Volker Bach, Hubert Österle
Springer Berlin Heidelberg

26. Juli 2000 - gebunden - 256 Seiten

Beschreibung

Die Transformation der Wirtschaft des Industriezeitalters in erfolgreiche Organisationen des Informationszeitalters ist eine gewaltige unternehmerische Herausforderung. Der St. Galler Ansatz des Business Engineering liefert Lösungskonzepte und Methoden zur Planung und Implementierung der digitalisierten Wirtschaft. Die Reihe "Business Engineering" behandelt nicht nur die geschäftliche und informationstechnische Seite, sondern in gleicher Weise mit der politischen und kulturellen Dimension den Menschen in den neuen Organisationen. Sie präsentiert Geschäftsmodelle des Informationszeitalters, erklärt die Treiber und Indikatoren des Wandels und stellt innovative Modelle, Methoden und Instrumente des Business Engineering vor. Customer Relationship Management fasst sämtliche Aktivitäten zusammen, deren Ziel eine verbesserte Kundenorientierung ist. Dazu zählen Lösungen wie Contact Center, Internet-Communities, Customer Profiling and Multi-Chan nel-Management. Anhand von Praxisbeispielen führender Unternehmen wie Credit Suisse, SAP und Neue Zürcher Zeitung werden innovative Lösungen vorgestellt, die das IT-Potential so weit wie möglich ausschöpfen und zur Zufriedenheit der Kunden beitragen. Eine Studie des Instituts für Wirtschaftsinformatik der Universität St. Gallen zeigt aktuelle Trends im Bereich CRM bei Finanzdienstleistern auf. Das theoretische Fundament liefert das "Geschäftsmodell im Informationszeitalter", das am selben Institut entwickelt wurde. Prozessportale bilden dabei die Kundenschnittstelle der Zukunft.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort.- Grundlagen: R. Schmid, V. Bach, H. Österle: Mit Customer Relationship Management zum Prozessportal.- J. Schulze: Methodische Einführung des Customer Relationship Managements.- Fallstudien: G. Jaeger, E. Auer, W. Luef: Customer Relationship Management bei der Credit Suisse.- D. Blessing, M. Görk: Wissen über Kunden und Projekte bei SAP.- K. Heck: Ganzheitliches Customer Relationship bei der Direkt Anlage Bank AG.- H. Däpp: Virtuelle Vertriebsorganisation mittels CRM.- V. Ritter: CRM§LGT.- J. Schulze, A. Schamberger: Customer Relationship Management bei der Neuen Zürcher Zeitung.- R. Schmid: Vertriebsunterstützung mit Genesis Micro-Marketing.- O. Christ, P. Waser: Realisierung eines Customer Interaction Center bei der Swisscom AG.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.