Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Zum Frostwiderstand gefügedichter Betone mit geringen Wasserzementwerten als Buch
PORTO-
FREI

Zum Frostwiderstand gefügedichter Betone mit geringen Wasserzementwerten

1. , Aufl.
Buch (kartoniert)
Anlass für die durchgeführten Untersuchungen waren teilweise widersprüchliche Ergebnisse bei neueren Laboruntersuchungen zum Frostwiderstand hochfester Betone ohne künstlich eingeführte Luftporen. Insbesondere wurden innere Gefügeschäden bei der Labo … weiterlesen
Buch

19,80 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Zum Frostwiderstand gefügedichter Betone mit geringen Wasserzementwerten als Buch

Produktdetails

Titel: Zum Frostwiderstand gefügedichter Betone mit geringen Wasserzementwerten
Autor/en: Volkert Feldrappe

ISBN: 3764004916
EAN: 9783764004910
1. , Aufl.
Verlag Bau+Technik

23. Februar 2007 - kartoniert - 170 Seiten

Beschreibung

Anlass für die durchgeführten Untersuchungen waren teilweise widersprüchliche Ergebnisse bei neueren Laboruntersuchungen zum Frostwiderstand hochfester Betone ohne künstlich eingeführte Luftporen. Insbesondere wurden innere Gefügeschäden bei der Laborprüfung aber auch im baupraktischen Verhalten hochfester Betone mit Silikastaub festgestellt. Die Ursachen für das beobachtete Materialverhalten konnten nicht abschließend geklärt werden. Ziel dieser Arbeit war es, den Frostwiderstand dichter hochfester Betone besser beschreiben zukönnen. Dabei lag der Schwerpunkt der Arbeit darauf, die Ursachen der in der Literatur beschriebenen Unterschiede hinsichtlich des Frostwiderstands von Betonen ohne und mit Silikastaub herauszuarbeiten. Aus den Ergebnissen der vorliegenden Arbeit kann geschlussfolgert werden, dass hochfester Beton mit Silikastaub und und einem äquivalenten Wasserzementwert 0,35 mit künstlich eingeführten Luftporen hergestellt werden sollte, wenn er während der Nutzung entsprechend der Expositionsklasse XF3 nach DIN EN 206-1 einem Frostangriff mit hoher Wassersättigung ausgesetzt ist.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Minderung rohmaterialbedingter S02-Emissionen in der Zementindustrie
Buch (kartoniert)
von Torsten Seidler
Einfluss der Reaktionen verschiedener Zementhauptbestandteile auf den Alkalihaushalt der Porenlösung des Zementsteins
Buch (kartoniert)
von Elke Schäfer
Regelung des Energiestroms zur Drehofenfeuerung bei der Herstellung von Portlandzementklinker
Buch (kartoniert)
von Detlef Edelkott
Theoretische und betriebliche Untersuchungen zur Bildung und zum Abbau von Stickstoffmonoxid in Zementdrehofenanlagen
Buch (kartoniert)
von Albert Scheuer
Theoretische und betriebliche Untersuchungen zum Brennstoffenergieverbrauch von Zementdrehofenanlagen mit Vorcalcinierung
Buch (kartoniert)
von Holger Rosemann
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.