Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Vor dem Mauerbau als Buch
PORTO-
FREI

Vor dem Mauerbau

Politik und Gesellschaft in der DDR der fünfziger Jahre. 'Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für…
Buch (kartoniert)
Im Mittelpunkt des Bandes stehen die fünfziger Jahre der DDR, in denen die DDR-Gesellschaft ihre wesentliche Formierung erlebte. Es wird versucht, der Entwicklung aus verschiedenen Blickwinkeln der DDR-Gesellschaft gerecht zu werden. Wie und inw... weiterlesen
Buch

99,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Vor dem Mauerbau als Buch
Produktdetails
Titel: Vor dem Mauerbau

ISBN: 3486645072
EAN: 9783486645071
Politik und Gesellschaft in der DDR der fünfziger Jahre.
'Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, Sondernr. '.
Reprint 2015.
Herausgegeben von Dierk Hoffmann, Michael Schwartz, Hermann Wentker
Gruyter, de Oldenbourg

26. Februar 2003 - kartoniert - 366 Seiten

Beschreibung

Im Mittelpunkt des Bandes stehen die fünfziger Jahre der DDR, in denen die DDR-Gesellschaft ihre wesentliche Formierung erlebte. Es wird versucht, der Entwicklung aus verschiedenen Blickwinkeln der DDR-Gesellschaft gerecht zu werden. Wie und inwieweit bewirkte die durch den allgemeinen Umgestaltungsprozess ausgelöste gesellschaftliche Dynamik auch eine Teilakzeptanz des Regimes? Inwiefern verursachte die fehlende Akzeptanz der Gesellschaft umgekehrt auch politische Kursänderungen oder zumindest Kurswechsel? Die "exogenen" Faktoren der DDR-Entwicklung - die sowjetische Hegemonie und die deutsche Zweistaatlichkeit - werden sowohl in zwei separaten Aufsätzen als auch in den übrigen Beiträgen angemessen berücksichtigt.

Inhaltsverzeichnis

Dierk Hoffmann/Michael Schwartz/Hermann Wentker Einleitung
Gerhard A. Ritter, Traditionen und Brüche: Die DDR in den fünfziger Jahren
I. Determinanten
Jan Foitzik Sowjetische Hegemonie und Ostintegration der DDR
Hermann Wentker Die gesamtdeutsche Systemkonkurrenz und die durchlässige innerdeutsche Grenze. Herausforderung und Aktionsrahmen für die DDR in den fünfziger Jahren
II. Die DDR-Arbeitsgesellschaft zwischen Egalisierung und Ungleichheit
Christoph Kleßmann "Führende Klasse", Sozialpolitik und Egalisierung in der DDR Dierk Hoffmann Die Beseitigung der Arbeitslosigkeit in der DDR
Peter Hübner Diktatur und Betrieb in der frühen DDR (1949-1961). Aspekte einer schwierigen Beziehung
Marcel Boldorf Die Marginalisierung der Sozialfürsorge als Gradmesser für den Aufbau des Sozialismus (1949-1961)
III. "Aufbaugesellschaft" und Lebensstandards
Burghard Ciesla "All das bremst uns, kann uns aber nicht aufhalten". Wohlstandsversprechen und Wirtschaftswachstum: Grundprobleme der SED-Wirtschaftspolitik in den fünfziger Jahren
Michael Schwartz Kriegsfolgelasten und "Aufbaugesellschaft": Vertriebene, Bombengeschädigte und Kriegsbeschädigte in den langen fünfziger Jahren der DDR
Judd Stitziel Konsumpolitik zwischen "Sortimentslücken" und "Überplanbeständen" in der DDR der 1950er Jahre
IV. Konflikte zwischen Staat und Gesellschaft
Günther Heydemann/Heidi Roth Systembedingte Konfliktpotentiale in der DDR der fünfziger Jahre: Die Universität Leipzig in den Jahren 1953, 1956 und 1961
Peter Skyba Massenorganisation ohne Massen. Jugendpolitik, Militarisierung und das Scheitern der FDJ
V. Staatliche Perzeptionen und Krisenmanagement
Elke Scherstjanoi/Ralph Sowart Vergleichende Betrachtungen zu Krisenverlauf, Krisenwahrnehmung und Krisenmanagement 1952/53 und 1960/61
Henrik Bispinck "Republikflucht": Flucht und Ausreise als Problem für die DDR-Führung
Matthias Uhl "Westberlin stellt also ein großes Loch inmitten unserer Republik dar". Die militärischen und politischen Planungen Moskaus und Ost-Berlins zum Mauerbau
Kurt Sontheimer Der Bau der Berliner Mauer und seine Folgen

Portrait

Mit Beiträgen von Dierk Hoffmann, Michael Schwartz, Hermann Wentker, Gerhard A. Ritter, Jan Foitzik, Christoph Kleßmann, Peter Hübner, Marcel Boldorf, Burghard Ciesla, Judd Stitziel, Günther Heydemann, Heidi Roth, Peter Skyba, Elke Scherstjanoi, Ralph Sowart, Henrik Bispinck, Matthias Uhl, Kurt Sontheimer

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die Schweiz und Deutschland 1945-1961
Buch (kartoniert)
Die KSZE im Ost-West-Konflikt
Buch (kartoniert)
Willy Brandt und Frankreich
Buch (kartoniert)
Die Vertriebenenpolitik der SED 1949 bis 1990
Buch (kartoniert)
von Heike Amos
Zweiter Kalter Krieg und Friedensbewegung
Buch (kartoniert)
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.