Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Therapie im Grenzgebiet von Psychiatrie und Neurologie als Buch
PORTO-
FREI

Therapie im Grenzgebiet von Psychiatrie und Neurologie

Book.
Buch (kartoniert)
Das Buch besch{ftigt sich mit Grenzgebieten zwischen
Psychiatrie und Neurologie. Es geht um diagnostische und
therapeutische Fragen, die in der allt{glichen
Versorgungssituation immer wieder auftauchen und die f}r
eine kompetente Antwort nur im interdisz … weiterlesen
Buch

79,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Therapie im Grenzgebiet von Psychiatrie und Neurologie als Buch

Produktdetails

Titel: Therapie im Grenzgebiet von Psychiatrie und Neurologie
Autor/en: W. Kuhn, S. Kasper, Hans-Jürgen Möller, Horst Przuntek

ISBN: 3540563997
EAN: 9783540563990
Book.
Herausgegeben von Hans-Jürgen Möller, Horst Przuntek
Springer Berlin Heidelberg

21. April 1993 - kartoniert - 288 Seiten

Beschreibung

Das Buch besch{ftigt sich mit Grenzgebieten zwischen
Psychiatrie und Neurologie. Es geht um diagnostische und
therapeutische Fragen, die in der allt{glichen
Versorgungssituation immer wieder auftauchen und die f}r
eine kompetente Antwort nur im interdisziplin{ren Gespr{ch
zwischen Psychiatern und Neurologen gefunden werden kann.
Das Buch enth{lt die Referate und die Diskussionen einer
Tagung, an der namhafte deutsche Neurologen und Psychiater
aus verschiedenen Universit{tskliniken teilgenommen haben.
Thematische Schwerpunkte waren dyskinetische St rungen,
katatone St rungen, K rpergef}hlsst rungen, Krampfanf{lle,
therapeutische Risiken von Psychopharmaka. Dieses Buch beinhaltet Referate und Diskussionen einer interdisziplinären Expertentagung deutscher Neurologen und Psychiater. Thematische Schwerpunkte sind Gen-Diagnostik, Differentialdiagnose und Therapie der Demenz, organische Depressionen und ihre Differentialdiagnose, Chorea Huntington, Plasmaspiegelbestimmungen in Neurologie und Psychiatrie, Prädikation des Therapieerfolges.

Inhaltsverzeichnis

Behandlung von Kindern mit Psychopharmaka unter Berücksichtigung frühkindlicher Hirnschäden.- Patienten mit Schädel-Hirn-Traumata und ihre Behandlungsmöglichkeiten mit Psychopharmaka.- Dyskinesen aus neurologischer Sicht.- Videoanalyse schizophrener Bewegungsstörungen: periodische und proskinetische Katatonie.- Restless-legs-Syndrom und Akathisie.- Klinische Differentialdiagnose der Parkinson-Syndrome.- Parkinsonoid, Akinese, negative und depressive Symptomatik bei schizophrenen Erkrankungen.- Nieren- und leberinsuffiziente Patienten - ein therapeutisches Problem.- Das neuroleptische maligne Syndrom.- Zur Differentialdiagnostik und Therapie katatoner Symdtome unter besonderer Berücksichtigung der febrilen Katatonie.- Psychische Störungen bei extrapyramidalmotorischen Krankheiten.- Bewegungsstörungen aus psychiatrischer Sicht.- Gefühlsstörungen aus neurologischer Sicht.- Leibgefühlsstörungen als psychiatrisches Symptom.- Visuelle Halluzinationen - neurologische Aspekte.- Schmerz aus neurologischer Sicht.- Schmerz aus psychiatrischer Sicht.- Epilepsie und Psychose.- Carbamazepin, eine Substanz im Grenzgebiet von Neurologie und Psychiatrie.- Die Bedeutung von Carbamazepin und Valproat im Grenzbereich von Psychiatrie und Neurologie.- Klinisch relevante Arzneimittelinteraktionen.- Schwangerschaft und Psychopharmaka.- Alltagsrelevante Vigilanzbeeinträchtigung und Psychopharmaka.- Diskussionen.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.