Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Wahlsysteme und Wahltypen als Buch
PORTO-
FREI

Wahlsysteme und Wahltypen

Politische Systeme und regionale Kontexte im Vergleich. Auflage 2006. Book.
Buch (kartoniert)
Wahlen weltweit. Eine Übersicht!
This book gets to the heart of the matter: how to recognize a great developer when you see one. The author writes humorously but seriously about his methods for sorting resumes, for finding great candidates, and for in … weiterlesen
Buch

44,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Wahlsysteme und Wahltypen als Buch

Produktdetails

Titel: Wahlsysteme und Wahltypen

ISBN: 3531148907
EAN: 9783531148908
Politische Systeme und regionale Kontexte im Vergleich.
Auflage 2006.
Book.
Herausgegeben von Claudia Derichs, Thomas Heberer
VS Verlag für Sozialwissenschaften

15. August 2006 - kartoniert - 336 Seiten

Beschreibung

14 AutorInnen widmen sich aus vergleichender politikwissenschaftlicher Perspektive der Frage von Bedeutung und Deutung von Wahlen weltweit. Leitend ist für die AutorInnen die Erkenntnis aus der jüngeren Wahlsystemforschung, dass eine Aufgabe heute gerade darin besteht, die jeweiligen Kontexte näher zu bestimmen, in denen Wahlen stattfinden und innerhalb derer Wahlsysteme eine bestimmte Wirkung entfalten. Es gilt, Abschied zu nehmen von vormals als universal betrachteten, indes eindimensional und häufig monokausal gefassten Theorien. DieTheoriediskussion erfordert eine stärkere Berücksichtigung des gesellschaftlichen, historischen und politisch-strukturellen Kontextes, in dem Wahlsysteme verankert sind oder installiert werden. Diese Kontextualisierung erfolgt in diesem Band, der erstmalig die großen Kulturräume der Welt und das technische Instrument Wahlsystem in ihrer Wechselwirkung analysiert.

Inhaltsverzeichnis

Querschnittskapitel: Wahlsysteme und Wahltypen
- Wahlen und Regierungshandeln
- Gender und Wahlen
- Regionalbeiträge: Deutschland
- Europäische Union
- USA
- Stadtstaaten
- China
- Taiwan und Südkorea
- Naher Osten
- Lateinamerika- Südostasien
- Afrika (Süd)
- Wahlen im globalen Vergleich

Portrait

Dr. Claudia Derichs ist Privatdozentin für Politikwissenschaft/Ost- und Südostasienwissenschaften an der Universität Duisburg-Essen.
Dr. Thomas Heberer ist Universitätsprofessor für Politikwissenschaft/Ostasienwissenschaften an der Universität Duisburg-Essen.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.