Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Mario, ein Leben im Walde als Buch
PORTO-
FREI

Mario, ein Leben im Walde

Zweites Buch: Jugend. Paperback.
Buch (kartoniert)
Im zweiten Band der Mario-Trilogie steht die Begegnung mit Gisela im Mittelpunkt. Der in sich ruhende junge Mensch begegnet in Gisela, der Nichte der Schloßherrin - sie gehört der städtischen Welt an -, zugleich einer Wesensverwandten. Als sie am End … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

12,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Mario, ein Leben im Walde als Buch

Produktdetails

Titel: Mario, ein Leben im Walde
Autor/en: Waldemar Bonsels

ISBN: 3865200885
EAN: 9783865200884
Zweites Buch: Jugend.
Paperback.
Allitera Verlag

18. September 2014 - kartoniert - 112 Seiten

Beschreibung

Im zweiten Band der Mario-Trilogie steht die Begegnung mit Gisela im Mittelpunkt. Der in sich ruhende junge Mensch begegnet in Gisela, der Nichte der Schloßherrin - sie gehört der städtischen Welt an -, zugleich einer Wesensverwandten. Als sie am Ende des Sommers in die Stadt zurückkehrt, verläßt auch Mario die besondere Welt von Wald und Schloß: »Nun war er allein und doch bei sich, wie nie zuvor.«

Portrait

Waldemar Bonsels wurde 1880 in Ahrensburg (Holstein) geboren. Der Siebzehnjährige begann ein intensives Wanderleben, das ihn durch ganz Europa, Nord- und Südamerika führen sollte. Eine Ausbildung als Missionskaufmann ermöglichte ihm die Begegnung mit Indien; im frühen 20. Jahrhundert erlebte er die Vielfalt neuer künstlerischer Strömungen in der Münchner Bohème. Im Ersten Weltkrieg arbeitete Bonsels als Kriegsberichterstatter und ließ sich dann in Ambach am Starnberger See nieder. Der überwältigende Erfolg seiner Natur- und Tiermärchen »Die Biene Maja und ihre Abenteuer« (1912) und »Himmelsvolk« (1915) überdeckt sein weiteres schriftstellerisches Schaffen mit Werken wie beispielsweise dem aus eigenem Erleben schöpfenden Bericht »Indienfahrt« (1916), den Werken der »Mario-Trilogie« (1937 abgeschlossen), den autobiographischen Aufzeichnungen »Tage der Kindheit« (1931) oder dem Hauptwerk seiner Spätzeit, dem Christus-Roman »Dositos« (1942). Waldemar Bonsels starb 1952 in Ambach.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.