Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Hinterm Spinnrad oder auf dem Besen? als Buch
PORTO-
FREI

Hinterm Spinnrad oder auf dem Besen?

Frauen im deutschen Märchen und Hexenglauben. 'Otto-von Freising-Tagungen der Katholischen Universität…
Buch (kartoniert)
In gedanklicher Verbindung zur Vorlesung des Wintersemesters 200012001 "Heimchen am Herd oder neue Hexe. Frauenkultur gestern und heute", die ich im Rahmen der Otto-von-Freising-Gastprofessur an der Katholischen Universität in Eichstätt hal… weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Hinterm Spinnrad oder auf dem Besen? als Buch

Produktdetails

Titel: Hinterm Spinnrad oder auf dem Besen?
Autor/en: Walter Hartinger

ISBN: 3810031429
EAN: 9783810031426
Frauen im deutschen Märchen und Hexenglauben.
'Otto-von Freising-Tagungen der Katholischen Universität Eichstätt-Ingoldstadt'.
2001. 2001.
Bibliographie.
Book.
VS Verlag für Sozialw.

Januar 2001 - kartoniert - x

Beschreibung

In gedanklicher Verbindung zur Vorlesung des Wintersemesters 200012001 "Heimchen am Herd oder neue Hexe. Frauenkultur gestern und heute", die ich im Rahmen der Otto-von-Freising-Gastprofessur an der Katholischen Universität in Eichstätt halten durfte, standen diese beiden öffentlichen Vorträge. Sie wurden für die Druckfassung etwas erweitert und mit Anmerkungen versehen. Im Umfeld von Vorlesung und Vorträgen erhielt ich mancherlei ermunternde Rückäu­ ßerungen von Kollegen, Hörerinnen und Hörern, wofür ich mich herzlich bedanke. Mein Dank gilt vor allem der Geschichts-und Ge­ seIlschaftswissenschaftlichen Fakultät mit Dekan Prof. Dr. Rainer Müller und dem Volkskunde-Kollegen Prof. Dr. Walter Pötzl für die Einladung und die freundschaftliche Betreuung während des Eich­ stätter Semesters. Die Frauenforschung erlebt seit etwas mehr als 20 Jahren ein erfreuli­ ches Wachstum, auch innerhalb von Volkskunde und Kulturge­ schichte. Gelegentliche Aufgeregtheiten der Anfangsjahre gegenüber einer Beteiligung der Männer sind gottlob mittlerweile wieder abge­ klungen. Freilich gibt es noch genügend offene Fragen. Hoffen wir, daß durch kontinuierliche Forschungs- und Erkenntnisbemühungen von Frauen und Männern das Verständnis und die Zusammenarbeit der Geschlechter in Univeristät und Gesellschaft fortschreiten! Walter Hartinger Passau, im Februar 2001 Inhaltsverzeichnis Seite vorwort .............................................................................................. VII Inhaltsverzeichnis ............................................................................... IX I. Märchen zwischen Fiktion und Wirklichkeit. Das Beispiel Rumpelstilzchen .............................................................................. 1 11. Von alten und neuen Hexen. Hexenglaube und Hexenverfolgung in Vergangenheit und Gegenwart .................................................. 33 Historische Hexenprozesse ............................................................

Inhaltsverzeichnis

I. Märchen zwischen Fiktion und Wirklichkeit. Das Beispiel Rumpelstilzchen.- II. Von alten und neuen Hexen. Hexenglaube und Hexenverfolgung in Vergangenheit und Gegenwart.- Historische Hexenprozesse.- Hexenhammer (Malleus maleficarum, 1487).- Verlauf der Hexenprozesse.- Gegner der Hexenprozesse.
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.