Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Von der Waterkant ins Frankenland als Buch
PORTO-
FREI

Von der Waterkant ins Frankenland

Erinnerungen eines Bremer Bürgers 1907-1965. Empfohlen ab 12 Jahre. an Zeitgeschichte Interessierte.
Buch (kartoniert)
Der promovierte Landarzt Walter Knevelkamp erz t sein Leben von der Zeit des Kaiserreiches bis zur a der jungen Bundesrepublik. Die detaillierten Schilderungen zeigen ein wechselvolles Einzelschicksal des Jahrgangs 1907. Und sie bieten einen interess… weiterlesen
Buch

9,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Von der Waterkant ins Frankenland als Buch

Produktdetails

Titel: Von der Waterkant ins Frankenland
Autor/en: Walter Knevelkamp

ISBN: 3933336767
EAN: 9783933336767
Erinnerungen eines Bremer Bürgers 1907-1965.
Empfohlen ab 12 Jahre.
an Zeitgeschichte Interessierte.
Herausgegeben von Jürgen Kleindienst
Zeitgut Verlag GmbH

Juni 2005 - kartoniert - 220 Seiten

Beschreibung

Der promovierte Landarzt Walter Knevelkamp erz t sein Leben von der Zeit des Kaiserreiches bis zur a der jungen Bundesrepublik. Die detaillierten Schilderungen zeigen ein wechselvolles Einzelschicksal des Jahrgangs 1907. Und sie bieten einen interessanten Einblick in das Leben und Denken des Kleinb rgertums, dem vor dem Zweiten Weltkrieg zahlenm g gr en Bev lkerungsteil in Deutschland, der von den gesellschaftlichen Umw ungen wohl am st sten und dauerhaft betroffenen wurde.Mit einer Vielzahl informativer Fotos aus Bremen in der ersten Jahrhunderth te, mit alten Postkarten und privaten Aufnahmen, entsteht ein Bild der Hansestadt, wie es durch die Sch n des Zweiten Weltkrieges verlorengegangen ist. Aber Knevelkamps Erinnerungen bieten auch einen ungew hnlichen Einblick in die existentiellen M hen eines fr ischen Landarztes, der er nach dem Krieg wurde. Sein Buch ist das seltene Dokument eines seltenen Schicksals.

Portrait

Walter Knevelkamp, geboren 1907 in Bremen. Realschulabschluss, kaufmännische Lehre. Ab 1926 Fremsprachenkorrespondent in Stuttgart, parallel Vorbereitung auf das Abitur, das er 1930 nachholt. 1930 bis 1935 Studium der Medizin in Tübingen, Heidelberg und München. Promotion, die ersehnte Hochschullaufbahn bleibt ihm versagt. 1939 bis 1941 Hilfskassenarzt in Dachsbach, Mittelfranken. 1941 Einberufung zur Wehrmacht, bis 1945 im Lazarettdienst, vorwiegend in Dänemark. Nach kurzer britischer Kriegsgefangenschaft 1945 Rückkehr nach Dachsbach. Aufbau einer Existenz als Landarzt. 1987 Ehrenbürger des Marktes Dachsbach, 1988 Verdienstmedaille der Bundesrepublik Deutschland. Dr. Walter Knevelkamp sen. starb 2001 in Dachsbach.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Zwei deutsche Lebenswege zwischen Diktatur und Demokratie
Buch (kartoniert)
von Hannelore Grimm,…
Die Brücke über den Embach
Buch (kartoniert)
von 1925, Hans-Werne…
Eine Berliner Schulzeit im heißen und kalten Krieg
Buch (kartoniert)
von Klaus W. Schülke
Meine Schulzeit in Wien im Zweiten Weltkrieg. 1939-1945
Buch (kartoniert)
von Johann Adam Stup…
Buckow meine Liebe
Buch (kartoniert)
von Rosemarie Bender…
vor
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.