Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Das Verbot ethnisch-kultureller Diskriminierung als Buch
PORTO-
FREI

Das Verbot ethnisch-kultureller Diskriminierung

Verfassungs- und menschenrechtliche Aspekte. 'Bibliothek zur Zeitschrift für Schweizerisches Recht / Beiheft'.
Buch (kartoniert)
Der vorliegende Sammelband ist das Ergebnis der Kooperation der Eidgenössischen Kommission gegen Rassismus (EKR) und Prof. Dr. Walter Kälin vom Institut für Öffentliches Recht der Universität Bern. Zu den Aufgaben des EKR gehört es, geltende Rechtssy … weiterlesen
Buch

75,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Das Verbot ethnisch-kultureller Diskriminierung als Buch

Produktdetails

Titel: Das Verbot ethnisch-kultureller Diskriminierung
Autor/en: Walter u. a. Kälin, Martina Caroni, Bertil Cottier, Walter Kälin, Andreas Rieder

ISBN: 3719018326
EAN: 9783719018320
Verfassungs- und menschenrechtliche Aspekte.
'Bibliothek zur Zeitschrift für Schweizerisches Recht / Beiheft'.
Herausgegeben von Walter Kälin
Helbing & Lichtenhahn

November 1999 - kartoniert - 175 Seiten

Beschreibung

Der vorliegende Sammelband ist das Ergebnis der Kooperation der Eidgenössischen Kommission gegen Rassismus (EKR) und Prof. Dr. Walter Kälin vom Institut für Öffentliches Recht der Universität Bern. Zu den Aufgaben des EKR gehört es, geltende Rechtssysteme auf ihre direkten oder indirekten Diskriminierungseffekte hin zu prüfen. Den Beiträgen liegen zwei Ansätze zugrunde: Zum einen das sozusagen zeitlose Bemühen um Gerechtigkeit, das sich hier in der Forderung nach Gleichbehandlung und Nichtdiskriminierung scheinbar unterschiedlicher Menschen oder auch tatsächlich unterschiedlicher Lebensbedingungen konkretisiert. Wie mehrere Beiträge dieses Heftes belegen, kann das Recht gerade in diesem Bereich noch stark verbessert werden. Der andere Ansatz liegt im Verständnis dafür, dass sich Kodifizierung und Anwendung des Rechts in der Zeit und mit der Zeit entwickeln müssen, dass das Recht, als "law in transition" verstanden, sich kontinuierlich den verändernden gesellschaftlichen Verhältnissen anpassen muss.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.